Notas de acontecimientos

Julia Timoschenko zieht Bilanz

Dioskussionsveranstaltung vom 1. November in Kiew

Julia Timoschenko ist bereit, in einer neuen Koalitionsregierung nach den Wahlen im März 2006 mitzuarbeiten, ohne auf einem bestimmten Posten zu bestehen. Kurzbericht mit Fotos.

Höhepunkt der diesjährigen Aktivitäten des Clubs der Konrad-Adenauer-Stiftung in Kiew war eine Diskussionsveranstaltung mit der ex-Premierministerin der Ukraine und Heldin der orangenen Revolution des vergangenen Winters Julia Timoschenko am Abend des 01.11.05 in Kiew. Vor 130 zumeist jungen politisch interessierten Mitgliedern des Clubs zog Frau Timoschenko eine positive Bilanz der Tätigkeit ihrer Regierung und diskutierte fast 2 Stunden lang mit den Gästen über ihre Vision der zukünftigen politischen und wirtschaftlichen Entwicklung der Ukraine. Bemerkenswert war ihre Aussage, dass sie Präsident Juschtschenko die Hand zur Versöhnung reicht und mit ihm und seiner politischen Kraft auch in Zukunft ein gemeinsames Team bilden möchte. Sie erklärt sich bereit, in einer neuen Koalitionsregierung nach den Wahlen im März mitzuarbeiten, ohne auf einem bestimmten Posten zu bestehen. Von großem Interesse für das Publikum war die Darstellung der Hintergründe, die aus ihrer Sicht zu ihrer Entlassung führte. Ihrer Meinung hatte das Umfeld des Präsidenten von Anfang an versucht, durch Falschinformationen oder Behinderung des Informationsflusses ihre Leistungen und die ihrer Regierung ein negatives Licht zu setzen.

/documents/252038/253255/kiew-1.jpg/0c187dc8-ce80-c016-7baa-82322771773b

/documents/252038/253255/kiew-2.jpg/00a9779f-cf51-0f30-c947-577e4927a987

/documents/252038/253255/kiew-3.jpg/8a44056f-f49e-53d1-c02a-4ff8da3cd352

Compartir

Contacto

Gabriele Baumann

Gabriele Baumann

Leiterin des Projekts Nordische Länder

gabriele.baumann@kas.de 0046 8 6117000

Sobre esta serie

La Fundación Konrad Adenauer, sus talleres de formación, centros de formación y oficinas en el extranjero ofrecen anualmente miles de eventos sobre temas cambiantes. Le informamos en www.kas.de acerca de una selección de conferencias, eventos, simposios etc. , de forma actual y exclusiva. Aquí, usted encuentra, además de un resumen en cuanto al contenido, materiales adicionales como imágenes, manuscritos de diálogos, vídeos o grabaciones de audio.

Obtener información sobre pedidos

erscheinungsort

Sankt Augustin Deutschland