Notas de acontecimientos

Sozialpolitiker aus Argentinien zu Besuch in Deutschland

Hochrangige Politiker aus Argentinien führten im Rahmen eines Studien- und Dialogprogramms in Köln, Bonn und Berlin Gespräche mit Sozialexperten aus Deutschland, darunter mit Abgeordneten der Arbeitnehmergruppe der CDU/CSU Fraktion im Bundestag, mit dem Geschäftsführer des Instituts der Deutschen Wirtschaft sowie mit Vertretern der Gewerkschaften.

Sie besuchten das Bundesinstitut für Berufsbildung in Bonn und eine Jugend-Berufsagentur in Berlin und zeigten sich beeindruckt von der geringen Jugendarbeitslosigkeit in Deutschland. Die Schaffung von Anreizen für Beschäftigung, die Einführung des Mindestlohns sowie die aktuelle Rentendiskussion waren weitere Themen der Gespräche. Die Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik gehört zu den wichtigen Zukunftsthemen in Argentinien, wo unter dem neuen Präsidenten einschneidende Wirtschaftsreformen umgesetzt wurden. Zu der Delegation gehörten Politiker der Regierungspartei sowie der wichtigsten Oppositionsbewegung.

Verantwortlich von Seiten des Teams Inlandsprogramme war Dr. Kristina Hucko. Die Delegation wurde von Olaf Jacob, Leiter des Auslandsbüros Argentinien, begleitet.

Compartir

Sobre esta serie

La Fundación Konrad Adenauer, sus talleres de formación, centros de formación y oficinas en el extranjero ofrecen anualmente miles de eventos sobre temas cambiantes. Le informamos en www.kas.de acerca de una selección de conferencias, eventos, simposios etc. , de forma actual y exclusiva. Aquí, usted encuentra, además de un resumen en cuanto al contenido, materiales adicionales como imágenes, manuscritos de diálogos, vídeos o grabaciones de audio.

Obtener información sobre pedidos

erscheinungsort

Berlin Deutschland