Notas de acontecimientos

Wahlparty mit über 100 Gästen in Eichholz

Bericht zur Britischen Wahlparty in Eichholz vom 5. Mai

Das Bildungszentrum Eichholz war am 5. Mai Treffpunkt für zahlreiche Freunde Großbritanniens. Alle kamen, um bei angeregter Unterhaltung die Wahl des nächsten britischen Premiers live an den aufgebauten Großleinwänden miterleben.

In verschiedenen Talk-Runden mit den geladenen Gästen aus Politik und Wissenschaft wurden der Wahlkampf und die Gründe für den Wahlsieg Tony Blairs diskutiert.

Markus Pösentrup, Mitarbeiter im Europäischen Parlament, legte aus europäischer Sicht dar, wie und warum Labour das Referendum über die europäische Verfassung durchführen und auch bestehen kann. Im Gespräch mit den Teilnehmern erläuterte André Kaiser, Professor für vergleichenden Politikwissenschaft in Köln, die Besonderheiten des britischen Wahlsystems. Roland Sturm aus Erlangen, prominenter Englandforscher, analysierte die Wahlkampfthemen. In einem spontanen Duell, zu dem der Moderator Stephan Eisel die beiden Professoren Sturm und Kaiser aufforderte, schlüpften diese in die Rollen von Blair und Howard. Ein Hauch von Wahlkampf erfaßte den Saal.

Nach Schließung der Wahllokale warteten die Gäste gespannt an den Bildschirmen auf die ersten Hochrechnungen. Als um 23.30 Uhr die ersten Zahlen über die britischen und deutschen Fernsehsender verbreitet wurden, ahnten viele schon das Ergebnis. So drehten sich die Gespräche denn auch um die Frage nach der Zukunft Tony Blairs, seines Rivalen Gordon Brown und des Herausforderers Michael Howard. Ein rundum gelungener Abend und ein Beitrag zu einem wachsenden europäischen Bewußtsein.

/documents/252038/253255/020.jpg/5932642c-796a-a43e-233a-b52cea1d8fad
Eröffnung der Wahlparty durch Dr. Eisel

/documents/252038/253255/013.jpg/faa51459-ec93-4021-1b7e-6e6bd9fcc92b
Das Publikum ist Begeistert

/documents/252038/253255/026.jpg/0f241ff4-9959-b2fd-9327-bab0ac20bef1
Prof. Roland Sturm
/documents/252038/253255/031.jpg/430f7bf7-2457-333c-e357-2428479bb30e
Prof. André Kaiser

/documents/252038/253255/038.jpg/60f1dad5-ab37-2744-fc09-4a460ab1b88b
Markus Pösentrup

/documents/252038/253255/046.jpg/3064ed2f-f730-3941-067d-e8fb3f3e45bc
Dr. Stephan Eisel

Compartir

Acontecimiento
5 - 6 de mayo de 2005
Eichholz
Veranstaltungsprogramm

Sobre esta serie

La Fundación Konrad Adenauer, sus talleres de formación, centros de formación y oficinas en el extranjero ofrecen anualmente miles de eventos sobre temas cambiantes. Le informamos en www.kas.de acerca de una selección de conferencias, eventos, simposios etc. , de forma actual y exclusiva. Aquí, usted encuentra, además de un resumen en cuanto al contenido, materiales adicionales como imágenes, manuscritos de diálogos, vídeos o grabaciones de audio.

Obtener información sobre pedidos

erscheinungsort

Sankt Augustin Deutschland