Notas de acontecimientos

Zusammentreffen

KAS-Vorsitzender Prof. Dr. B. Vogel im Gespräch mit dem türkischen Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdoğan.

/documents/252038/253255/2006_erdogan-vogel_370-277.jpg/fa42d7f2-37d0-772e-0d60-b5e35b276d87
Der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdoğan im Gespräch mit Prof. Dr. Bernhard Vogel, Vorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung. Foto: Marco Urban

Anlässlich seines Deutschlandbesuches traf am 26. Mai 2006 in Berlin der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdoğan mit dem Vorsitzenden der Konrad-Adenauer-Stiftung, Prof. Dr. Bernhard Vogel, zu einem Gedankenaustausch zusammen.

Im Mittelpunkt des Gesprächs standen Fragen der Integration der Türkischstämmigen in die europäischen Gesellschaften, der Anpassungsprozess der Türkei an den europäischen Rechtsbestand und die bilaterale Zusammenarbeit.

Der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdoğan erklärte einerseits, dass seine Regierung alle Integrationsanstrengungen unterstütze, forderte aber anderseits auch mehr Möglichkeiten für die Türkischstämmigen in Deutschland die türkische Sprache zu erlernen.

Der Vorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung, Prof. Dr. Bernhard Vogel, hingegen stellte fest, dass es keine Antipathien gegen Türken aus der „politischen Mitte“ in Deutschland gäbe. Die Herausforderungen der Globalisierung und der EU-Erweiterung hätten die Deutschen aber verunsichert. Die Einsicht in die „Chancen“ dieser beiden Phänomene müsse in Deutschland besser dargestellt und so die Zukunftsängste überwunden werden.

Beide Politiker stimmten darin überein, dass zum Abbau von Fehlinformationen und Vorurteilen die Kommunikation zwischen türkischen und deutschen Institutionen ausgebaut werden sollte.

Die KAS will in Deutschland und in unserem Gastland auch in Zukunft dazu einen Beitrag leisten. In diesem Sinne wurde die erstmalige landeskundliche Vorbereitung der Imame, die von dem türkischen Amt für Religionsangelegenheiten (Diyanet) nach Deutschland entsandt werden, in der Türkei durch die KAS während des Treffens als ein gutes Beispiel aufgeführt.

Compartir

Notas de prensa
24 de mayo de 2006
Pressemitteilung

Sobre esta serie

La Fundación Konrad Adenauer, sus talleres de formación, centros de formación y oficinas en el extranjero ofrecen anualmente miles de eventos sobre temas cambiantes. Le informamos en www.kas.de acerca de una selección de conferencias, eventos, simposios etc. , de forma actual y exclusiva. Aquí, usted encuentra, además de un resumen en cuanto al contenido, materiales adicionales como imágenes, manuscritos de diálogos, vídeos o grabaciones de audio.

Obtener información sobre pedidos

erscheinungsort

Berlin Deutschland