Christine Henry-Huthmacher

Koordinatorin für Familien- und Frauenpolitik

Christine Henry-Huthmacher wurde 1955 in Saarbrücken geboren. Sie studierte Arbeits- Sozialrecht, Sozialpsychologie und Soziologie in Saarbrücken und Mannheim. Von 1986 an war die Dipl. Soziologin wissenschaftliche Mitarbeiterin der KAS, von 1992 bis 2002 Abteilungsleiterin für Frauen- und Familienpolitik, seit 2003 ist sie Koordinatorin für Frauen- und Familienpolitik. Zudem war sie Mitglied der Familienkommission der CDU und der Bundesfachausschüsse Frauen und Familie in der 13. Legislaturperiode.

Weitere KAS-Publikationen

Leistungsstarke Schülerinnen und Schüler stärker fördern und besser fordern

mit Susanne Lin-Klitzing, 25. August 2015

Die neue Nähe zwischen Eltern und ihren erwachsenen Kindern in der Mittelschicht

mit Gerlinde Unverzagt, 14. Feb. 2018

Expertise

  • Familienpolitik
  • Kinderförderung
  • Bildung

Weitere Informationen zur Person finden Sie hier:

Lebenslauf (.pdf)