Pressemitteilungen

Angela Merkel und Norbert Lammert über ihre „Orte der Freiheit und der Demokratie“ in Deutschland

Aktuelle Publikation der Konrad-Adenauer-Stiftung

Deutschland feiert in den Jahren 2009 und 2010 herausragende Jubiläen. Die Konrad-Adenauer-Stiftung erinnert an diese Jubiläen auf vielfältige Weise.

Mit der Publikation „Orte der Freiheit und der Demokratie in Deutschland“ wird der Blick auf Orte, Ereignisse und Institutionen gelenkt, die unsere Demokratie und die friedliche Vereinigung Deutschlands entscheidend geprägt haben: die Aula der Ludwig-Maximilians-Universität in München, das Schloss Herrenchiemsee, das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe, der Flughafen Tempelhof, das Bundeshaus in Bonn, die Nikolaikirche in Leipzig oder das ehemalige Stasi-Gefängnis in der Erfurter Andreasstraße.

Neben Wissenschaftlern und Zeitzeugen beschreiben auch Bundeskanzlerin Angela Merkel (Das Brandenburger Tor), Bundestagspräsident Norbert Lammert (Der Bundestag in Berlin) und der Kanzler der Deutschen Einheit Helmut Kohl (Das Pfarrhaus im Limburgerhof) ihre Orte der Freiheit und der Demokratie.

Sämtliche Orte sowie die Leseprobe „Das Rathaus Berlin-Schöneberg“ finden Sie unter: www.kas.de/orte-der-demokratie

Hier finden Sie auch den dazugehörigen Film „Das Läuten der Freiheit“. Er ist der Auftakt zu einer Filmreihe, die unterschiedliche Orte filmisch in Szene setzt.

Die einführenden Texte stammen vom scheidenden Vorsitzenden der Konrad-Adenauer-Stiftung, Bernhard Vogel (Orte der Freiheit und der Demokratie in Deutschland), sowie vom Chefredakteur des Rheinischen Merkur, Michael Rutz (Orte der Mediendemokratie in Bonn und Berlin).

Gern lassen wir Ihnen ein Rezensionsexemplar der Publikation zukommen.

podziel się

o tej serii

Informieren Sie sich über die aktuellen Pressemeldungen der Konrad-Adenauer-Stiftung.

informacje na temat zamawiania

erscheinungsort

Berlin Deutschland