David Gregosz

Leiter des Auslandsbüros in Polen

David Gregosz, geboren im thüringischen Leinefelde (Landkreis Eichsfeld), Jahrgang 1983, studierte im Doppelstudium Volkswirtschaftslehre und Politikwissenschaft an der Philipps-Universität Marburg und ist Altstipendiat der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS). Er leitet seit September 2020 das Auslandsbüro der KAS in Warschau/Polen. Von Januar 2017 bis August 2020 koordiniert er die internationale, wirtschaftspolitische Arbeit der KAS. Zuvor leitete er von Oktober 2013 bis Januar 2017 ein Auslandsbüro der KAS mit wirtschaftspolitischem Schwerpunkt in Santiago/Chile.

Expertise

  • Ordnungspolitik, Soziale Marktwirtschaft
  • Wirtschaftspolitik

 

publikácia