Beseda

Investitionen in die Bundeswehr - Fluch oder Segen zugleich?

Teilnahme auch über Facebook (https://www.facebook.com/kas.sachsenanhalt/) und Youtube (https://www.youtube.com/channel/UCm7w_dIYM273fsBG6RTT1ig) möglich

Detaily

Der derzeitige Angriffskrieg gegen die Ukraine macht vor allem deutlich, dass die Bundeswehr eine wichtige Stütze unserer Gesellschaft und demokratischen Ordnung ist. Insbesondere seit dem 24. Februar 2022 wird von vielen politischen und gesellschaftlichen Akteuren eine verstärkte Investition in die Bundeswehr gefordert. Was bedeutet das für die zukünftige Arbeit der Bundeswehr? Welche Chancen und Herausforderungen ergeben sich dadurch? Was bedeutet das für die Bundeswehrstützpunkte und die dortige Bevölkerung?

 

Wir weisen darauf hin, dass die Teilnehmerzahl vor Ort begrenzt ist und wir nur angemeldete Personen berücksichtigen können!  Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Wir bitten um Anmeldungen bis zum Veranstaltungstag um 12.00 Uhr.

program

Ab 17.45 Uhr

Einlass

 

18.00 Uhr – 18.05 Uhr

Begrüßung

Alexandra Mehnert

Leiterin des Politischen Bildungsforums Sachsen-Anhalt der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

 

18.05 Uhr – 18.35 Uhr

Für Frieden und Stabilität –

Die Bedeutung der Bundeswehr für unsere Gesellschaft

Impulsvortrag

Sepp Müller MdB

CDU/CSU-Bundestagsfraktion

 

Investitionen in die Bundeswehr -

Fluch oder Segen zugleich?

Impulsvortrag

Stefan Schmidt

Bürgermeister von Annaburg, davor bei der Bundeswehr

 

18.35 Uhr – 19.30 Uhr

Die Bundeswehr im Einsatz:

Gut gewappnet?

 

Gespräch und Diskussion mit

Sepp Müller MdB

CDU/CSU-Bundestagsfraktion

 

Stefan Schmidt

Bürgermeister von Annaburg, davor bei der Bundeswehr

 

PD Dr. Antje Nötzold

Technische Universität Chemnitz

 

Moderation:

Thomas Wischnewski

 

 

Konzeption/

Tagungsleitung:

Alexandra Mehnert

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Politisches Bildungsforum Sachsen-Anhalt

 

Moritz Lüttich

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Politisches Bildungsforum 

 

Tagungsbüro:

Anja Gutsche

Konrad-Adenauer-Stiftung e. V.

Politisches Bildungsforum Sachsen-Anhalt

Franckestraße 1, 39104 Magdeburg

 

T +49 391 / 52088-7101

F +49 391 / 520887121

anja.gutsche@kas.de

 

Veranstaltungsstätte:

Annaburger Porzellaneum

Torgauer Str. 68

06925 Annaburg

 

Facebook:

https://www.facebook.com/kas.sachsenanhalt/

 

Youtube:

https://www.youtube.com/channel/UCm7w_dIYM273fsBG6RTT1ig

 

Feedback:

alexandra.mehnert@kas.de

Ihre persönlichen Daten werden gemäß Art. 4 DSGVO im Einklang mit den Bestimmungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG-neu) von der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. verarbeitet und zur Durchführung der Veranstaltung verwendet. Informationen über Ihre Rechte finden Sie hier: https://www.kas.de/DSGVO-Veranstaltung.

Die Veranstaltung wird multimedial begleitet. Mit der Anmeldung erklären Sie Ihr Einverständnis, dass die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. das vor, während oder nach der Veranstaltung entstandene Foto- und Filmmaterial zeitlich unbegrenzt sowohl im Online- als auch Printformat für Zwecke der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit verwenden darf. Sollten Sie mit der Aufnahme und der Veröffentlichung von Bildern Ihrer Person nicht einverstanden sein, bitten wir um unmittelbare Mitteilung beim Gästeservice zu Beginn der Veranstaltung. Ihnen werden dann gesonderte Plätze zugewiesen.

 

zdielať

registrovať pridať do kalendára

miesto

Annaburger Porzellaneum, Torgauer Str. 68, 06925 Annaburg

referenti

  • Sepp Müller MdB (CDU/CSU-Bundestagsfraktion)
    • Stefan Schmidt (Bürgermeister von Annaburg
      • davor bei der Bundeswehr )
    • PD Dr. Antje Nötzold (Technische Universität Chemnitz)
      • Thomas Wischnewski
        kontakt

        Alexandra Mehnert

        Alexandra Mehnert bild

        Landesbeauftragte und Leiterin Politisches Bildungsforum Sachsen-Anhalt

        alexandra.mehnert@kas.de +49 391-520887-102 +49 391-520887-121
        kontakt

        Anja Gutsche

        Anja Gutsche

        Sekretärin/Sachbearbeiterin Politisches Bildungsforum Sachsen-Anhalt

        anja.gutsche@kas.de +49 0391-52088-7101 +49 0391-52088-7121