KAS Thüringen

8 Sterne Heimat für Thüringen - Unser Altenburger Land

Nicht vergessen, am Mittwoch unsere nächste Veranstaltung aus der Reihe "8 Sterne Heimat für Thüringen" in Altenburg zur Geschichte und Zukunft des Landkreises Altenburger Land

Jetzt lesen
KAS

„Im Brennglas der Geschichte – 100 Jahre Weimarer Republik"

Ringvorlesung

Die Vorlesungsreihe „Im Brennglas der Geschichte – 100 Jahre Weimarer Republik“ widmet sich aus interdisziplinärer Perspektive der bedeutsamen Zeit der Weimarer Republik. Sie fragt nach Ereignissen sowie Entwicklungslinien und blickt aus gegenwärtiger Sicht auf die Geschehnisse vor 100 Jahren zurück. Referenten aus Geschichts-, Politik- und Medienwissenschaft betrachten die politischen Rahmenbedingungen der Zeit, von der Weimarer Parlamentarismusdiskussion bis zum Aufstieg der Nationalsozialisten. Sie widmen sich prägenden Persönlichkeiten der Weimarer Zeit und der Wirtschaftsgeschichte Weimars bis hin zur gegenwärtigen Präsentation der Weimarer Republik in der Erfolgsserie Babylon Berlin. Die Vorträge sind öffentlich. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Jetzt lesen
KAS

Diskussion an der Alanus Hochschule

Künstliche Intelligenz - unsere Aufgabe! Nicht der Maschinen.

Künstliche Intelligenz als Werkzeug zu Innovation und Fortschritt oder als Bedrohung für die Menschen und ihre Daten? Diese Frage sei überwiegend mit der Verantwortung der Menschen zu beantworten, so der gestrige Dialog in der Alanus Hochschule über die Perspektiven der Künstlichen Intelligenz.

Jetzt lesen
KAS Südbaden

Rhetorik

Überzeugend argumentieren statt überreden!

Melden Sie sich an für den Rhetorik Aufbaukurs vom 12.-13. April 2019 in Donaueschingen

Jetzt lesen
KAS Bremen

Podiumsdiskussion “Ausstieg aus dem Rechtsextremismus“ in Kooperation mit dem Theater Bremen

Wege aus dem Rechtsextremismus

„Ausstieg aus dem Rechtsextremismus“ heißt die in Kooperation mit dem Theater Bremen organisierte Veranstaltung der KAS. Ralf Altenhof moderiert ein Gespräch mit Mitarbeitern der Beratungsstelle reset.

Jetzt lesen
KAS/Liebers

3. Deutsch-Französischer Kommunalkongress

"Ländliche Räume auf die Überholspur bringen"

In Frankreich suchten deutsche, polnische, griechische und österreichische Kommunalpolitiker nach Möglichkeiten, wie der ländliche Raum sein Alleinstellungsmerkmal gegenüber den Großstädten behaupten kann.

Jetzt lesen

Willkommen

Die Politische Bildung der Adenauer-Stiftung unterstützt Sie beim Erreichen Ihrer Ziele. Sie wollen sich in Politik oder Ehrenamt engagieren und wissen nicht wie? Sie möchten Ihren Verein und sich besser präsentieren – in der direkten Ansprache oder im Internet? Oder wollen Hintergründe zu aktuellen politischen Themen und Ereignissen erfahren und aktiv mitdiskutieren?

 

Seminare und Veranstaltungen

Ob Rhetorik oder Vereinsmanagement, von der Kommunalpolitik bis zu Fragen der Europa- und Sicherheitspolitik, im Bereich der Erwachsenenbildung oder Jugendarbeit – für Alle bieten wir in unseren Seminaren und Veranstaltungen Möglichkeiten zum Informieren und Orientieren. Vernetzen Sie sich mit interessanten Menschen auf unseren Abendveranstaltungen in Ihrer Region. Das Bestellformular für unsere Jahres- und Fachprogramme 2018 finden Sie hier.

 

Politisches Handeln findet nicht im luftleeren Raum statt, denn jeder von uns hat eine Idee, die ihn antreibt. Deshalb laden wir Sie herzlich ein in unsere Seminare zu den Grundlagen der christlichen Demokratie und der Sozialen Marktwirtschaft. Konkret erlebbar werden Politik und Zeitgeschichte in Exkursionen zu den Orten der Demokratie in Bonn und Berlin oder in Tagungen vor Ort in Adenauers Feriendomizil in Norditalien.

 

Politik mitgestalten

Die Förderung eines aktiven Engagements in der Gesellschaft ist uns wichtig. Denn unsere Demokratie kann nicht ohne das Mittun ihrer Bürger funktionieren. “Demokratie lebt vom Mitmachen“ ist und bleibt deshalb Leitsatz für unsere politische Bildungsarbeit.

 

Umfassende Politische Bildung

Darin unterscheiden wir uns von anderen Bildungsträgern: Wir beschäftigen uns nicht nur mit dem „WIE“ von Demokratie und Politik, sondern auch mit dem „WAS“ und „WARUM“. Wir vermitteln nicht nur Wissen, sondern diskutieren auch Geschichte, Voraussetzungen und Zielrichtungen für grundwerteorientiertes politisches Handeln aus christlich-demokratischer Verantwortung.

 

Überall in Deutschland

Wir freuen uns, Sie persönlich kennen zu lernen.

Wir haben 18 Büros in Deutschland, die an über 400 Orten mit Veranstaltungen für Sie da sind. Mit dem AdenauerCampus sind wir auch online für Sie immer und überall da.

Mehr über uns