Veranstaltungen

Online-Seminar

Woche der globalen Megatendenzen

Konferenzen und Panels zur Vertiefung der Auswirkungen globaler Tendenzen in Mexiko.

Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) Mexiko wird in Zusammenarbeit mit der Regierung von Yucatán die "Woche der globalen Megatendenzen" durchführen. Letztere ist Teil der Maßnahmen, die sich aus der Unterzeichnung des Kooperationsabkommens ergeben, um die Entwicklung gemeinsamer Kooperationsaktivitäten zur Verbesserung der Lebensbedingungen der Einwohner des Bundesstaates Yucatán zu fördern.

Event

Tag der Konrad-Adenauer-Stiftung 2021

„Politik und Vertrauen“

Die Arbeit der Konrad-Adenauer-Stiftung im Kontext von Partizipation, Repräsentation, Sicherheit und Innovation

Online-Seminar

Seminario de Liderazgo Social

Capacitación para ciudadanos que colaboran activamente en organizaciones sociales.

La Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) México y el Centro de Estudios Políticos y Sociales (CEPOS) llevaremos a cabo el seminario “Seminario de Liderazgo Social”, el cual, constará de 5 sesiones de capacitación por medio de aula virtual.

Online-Seminar

Serie “Radiografía del acceso a la justicia”

Mesas de análisis para detonar investigación multidisciplinaria, cualitativa y cuantitativa sobre el acceso a la Justicia en México.

La Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) México y la Escuela de Ciencias Sociales y Gobierno del Tecnológico de Monterrey te invitamos a participar en la serie “Radiografía del acceso a la justicia”.

Online-Seminar

10 años de Integración Lationamericana

Semana de la Alianza del Pacífico

Este año, se cumplen 10 años de la fundación de la Alianza del Pacifico. Bajo este contexto la Konrad Adenauer Stiftung (KAS) México, el Instituto Matías Romero, el Grupo de Estudios de México y la Alianza del Pacífico (GEMAP) y Consejo Empresarial Mexicano de Comercio Exterior, Inversión y Tecnología A.C. (COMCE), te invitan la Semana Alianza del Pacífico "10 años de integración Latinoamericana".

Live-Stream

Diálogos por la energía

Diálogos virtuales

En el año 2020 , la KAS México publicó el libro "México, hacia una transición energética" como un esfuerzo por compilar en una misma publicación, las opiniones de expertos en el sector energético que busquen dar recomendaciones para que México camine, de manera efectiva, a una transición energética.

Live-Stream

Präsentationstour Index für Demokratieentwicklung in Mexiko – IDD-Mex 2020

IDD-Mex 2020

Wir laden Sie zur Präsentationstour des Index für Demokratieentwicklung in Mexiko - IDD-Mex 2020 ein. Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung!

Online-Seminar

La diplomacia local como herramienta para la atracción de inversiones y el fomento al comercio

Online-Konferenz

Dieser Inhalt ist derzeit nur auf Spanisch verfügbar .

Vortrag

Los pueblos indígenas y el Partido Accion Nacional

Online-Konferenz

Dieser Inhalt ist derzeit nur auf Spanisch verfügbar

Online-Seminar

Cantera local: Formando futuros ediles

Dieser Inhalt ist derzeit nur auf Spanisch verfügbar

Integraciones diversas

Experiencias de intercambio cultural, político y económico entre América Latina con Europa y Norteamérica

Aktuellen Fragen von Migration und Integration widmete sich ein gemeinsames Seminar der Konrad Adenauer Stiftung mit der Stiftung „Rafael Preciado Hernandez“ und der PAN, das am 22. Februar in der mexikanischen Hauptstadt stattfand. Experten aus Lateinamerika, Europa und den USA diskutierten intensiv über eine den heutigen Notwendigkeiten angemessene Migrationspolitik und die Frage, welche Lehren gerade Lateinamerika aus Integrationsinitiativen in anderen Teilen der Welt ziehen kann.

Nach welchen Kriterien wird die Höhe von Gehältern in Mexiko festgelegt?

Cátedra Konrad Adenauer

Die soziale Ungleichheit in Mexiko schlägt sich besonders in der Einkommensverteilung nieder. Eine Veranstaltung der Cátedra Konrad Adenauer beschäftigte sich am 20. Februar im ITESO in Guadalajara mit der Frage, nach welchen Kriterien die Höhe von Gehältern in Mexiko festgelegt wird.

Wahl- und Parteienanalysen im Vergleich

Zu einem Beratungsaufenthalt war jetzt die Expertin der Konrad Adenauer Stiftung für Parteien- und Wahlforschung, Dr. Viola Neu, in Mexiko.

Medios México

Observatorio de Imagen Pública y Medios de Comunicación en México

MEDIOS MÉXICO: Un observatorio auspiciado por la Fundación Konrad Adenauer que presenta y contrasta las opiniones que se generan a propósito de escenarios y acontecimientos de interés para los interesados en los medios de comunicación y la imagen pública en México. Incluye notas obtenidas de cuatro periódicos capitalinos relacionadas con los medios mexicanos, así como sistematizaciones a propósito de acontecimientos como las reformas fiscal y electoral, los partidos políticos. Asimismo, proporciona seguimentos sobre actores de la vida política nacional. Con este trabajo, el Observatorio busca servir de órgano de consulta a los usuarios interesados en estos temas, así como contribuir a la discusión sobre las maneras en que los medios de comunicación sistematizan, presentan y construyen la realidad que cotidianamente ofrecen a sus lectores.

Quo Vadis, Kuba?

Tagung der Konrad Adenauer Stiftung in Mexiko diskutiert Transitionsszenarien

Wie geht es auf Kuba nach der langen Agonie Fidel Castros weiter? Welches sind die zentralen Szenarien für Politik und Wirtschaft auf der Karibikinsel? Wie wahrscheinlich ist welche Entwicklung? Ein Tagungsbericht.

Politik für Familien gestalten

Internationale Parlamentarierkonferenz von PAN und KAS in der mexikanischen Hauptstadt

„Politik für Familien gestalten“ war das Motto einer internationalen Konferenz, zu der die Parlamentsfraktion der PAN im Abgeordnetenhaus, die „Secretaría `Promoción Política de la Mujer´“ beim Parteivorstand der PAN und die Konrad Adenauer-Stiftung für den 4. bis 6. Dezember nach Mexiko eingeladen hatten.

Manejo de crisis empresarial

Am 16. November 2007 fand in Oaxaca ein Forum über den Umgang mit Krisensituationen in kleinen und mittleren Unternehmen statt, das vom Movimiento Ciudadano por Oaxaca mit Unterstützung der Konrad-Adenauer-Stiftung organisiert wurde.

Liderazgo político en sociedades modernas

Vom 12. bis 14. November fand in Xalapa, der Hauptstadt des mexikanischen Bundesstaates Xalapa, der erste internationale Kolloquium zum Thema „Politische Führung in der modernen Gesellschaft“ statt. Die Konrad Adenauer-Stiftung war, zusammen mit verschiedenen mexikanischen Universitäten, Mitveranstalter, die Organisation lag beim Colegio de Veracruz und vor allem Professor Jesús Tovar.

Die Risiken der internationalen Rezession und ihre sozioökonomischen Auswirkungen auf Mexiko

Im Rahmen der Cátedra Konrad Adenauer, einer von der Universität ITESO in Guadalajara, dem Unternehmerverband USEM und der Konrad-Adenauer-Stiftung gemeinsam veranstalteten Dialogreihe zum Thema Soziale Marktwirtschaft, wurde am Dienstag, den 30. Oktober 2007 das Thema der internationalen Finanzkrise und den daraus resultierenden möglichen Folgen für Mexiko behandelt.

Mexikanische Christdemokraten intensivieren Zusammenarbeit mit der Konrad-Adenauer-Stiftung

Auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung hat eine Parlamentarierdelegation des mexikanischen Partido Accion Nacional (PAN) Berlin und Straßburg besucht. Unter Führung des Vizepräsidenten des mexikanischen Abgeordnetenhauses, Christian Castaño wurde die Gruppe in Straßburg auch vom Präsidenten des Europaparlaments, Prof. Hans-Gert Pöttering empfangen.