Publikationen

Konrad-Adenauer-Stiftung trauert um Helmut Kohl

Zum Tode von Bundeskanzler a.D. Helmut Kohl erklärt der Vorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung und Präsident des Europäischen Parlaments a.D., Hans-Gert Pöttering:

Essay über die EU. Ivan Popov

Gewinner des Essay-Wettbewerbs der KAS Moskau

Im Frühlingssemester 2017 führte die KAS Moskau zusammen mit Experten aus der EU-Kommission, dem Europäischen Parlament, der London School of Economics, der Uni Maastricht und den europäischen Akademien von Berlin und Bayern eine Seminarreihe über die Europäische Union für Moskauer Studierende durch. Den Seminarteilnehmern wurde angeboten, einen Essay auf Englisch darüber zu schreiben, wie ihrer Meinung nach die EU und ihre Beziehungen mit Russland im Jahr 2050 aussehen werden. Wir veröffentlichen die drei besten Essays, deren Autoren sich jetzt auf eine Studienreise nach Brüssel begeben!

Essay über die EU. Maria Naumova

Gewinner des Essay-Wettbewerbs der KAS Moskau

Im Frühlingssemester 2017 führte die KAS Moskau zusammen mit Experten aus der EU-Kommission, dem Europäischen Parlament, der London School of Economics, der Uni Maastricht und den europäischen Akademien von Berlin und Bayern eine Seminarreihe über die Europäische Union für Moskauer Studierende durch. Den Seminarteilnehmern wurde angeboten, einen Essay auf Englisch darüber zu schreiben, wie ihrer Meinung nach die EU und ihre Beziehungen mit Russland im Jahr 2050 aussehen werden. Wir veröffentlichen die drei besten Essays, deren Autoren sich jetzt auf eine Studienreise nach Brüssel begeben!

Essay über die EU. Mikhail Frolov

Gewinner des Essay-Wettbewerbs der KAS Moskau

Im Frühlingssemester 2017 führte die KAS Moskau zusammen mit Experten aus der EU-Kommission, dem Europäischen Parlament, der London School of Economics, der Uni Maastricht und den europäischen Akademien von Berlin und Bayern eine Seminarreihe über die Europäische Union für Moskauer Studierende durch. Den Seminarteilnehmern wurde angeboten, einen Essay auf Englisch darüber zu schreiben, wie ihrer Meinung nach die EU und ihre Beziehungen mit Russland im Jahr 2050 aussehen werden. Wir veröffentlichen die drei besten Essays, deren Autoren sich jetzt auf eine Studienreise nach Brüssel begeben!

Soziale Marktwirtschaft

Publikationen der Konrad-Adenauer-Stiftung

Социальное рыночное хозяйство является одной из ключевых тем в работе Фонда Конрада Аденауэра по всем мире. Эта концепция, положенная в основу германской экономической модели, выходит за рамки экономики и характеризует устройство общества в целом. Идеи социального рыночного хозяйства заслуживают внимательного изучения в любой стране, стоящей перед выбором пути развития и возможных реформ. Поэтому Фонд Конрада Аденауэра поддерживает мероприятия и публикации, посвященные этой тематике. С 2017 года на русском языке изданы две книги из серии "Социальное рыночное хозяйство".

Erwartungen erfüllt – Duma-Wahlen in Russland 2016

Am 18. September 2016 fanden in Russland die um drei Monate vorgezogenen Parlamentswahlen statt. Wie zu erwarten war, wurde die Regierungspartei „Einiges Russland“ mit Abstand stärkste Partei und wird in verfassungsändernder Stärke in der neuen Duma vertreten sein. Die niedrige Wahlbeteiligung war ebenfalls erwartet worden.

Duma-Wahlen 2016 in Russland

Überraschungen dürften sich in Grenzen halten

Am 18. September 2016 finden in der Russischen Föderation die um drei Monate vorgezogenen Wahlen statt. Neben der Staatsduma, dem Unterhaus, werden eine Reihe von regionalen Parlamenten und Gouverneuren gewählt. Der eher schleppend verlaufende Wahlkampf und das verhaltene Interesse in der Bevölkerung lassen eine geringe Wahlbeteiligung erwarten.

Vorbereitungen und Vorsorge - Duma-Wahlen 2016

Das Jahr 2016 ist in Russland ein Wahljahr – sowohl die Duma als auch regionale Parlamente und Gouverneure werden neu gewählt. Vorbereitungen sind seit langem schon im Gange, die allerdings nicht rein technischer Natur sind. Ein neues Wahlsystem wurde eingeführt und die Vorverlegung auf September beschlossen. Zudem führten einige Parteien Vorwahlen durch, die bereits eine kleine Vorübung für die Wahl darstellten.

Flucht und Migration

Weltweite Reaktionen

Die Themen Flucht und Migration stehen bereits seit längerem im Mittelpunkt der öffentlichen Wahrnehmung Deutschlands und Europas und haben mit der jüngsten Zuspitzung der Flüchtlingsproblematik eine rasante Dynamik entwickelt. Die Konrad-Adenauer-Stiftung hat zusammengetragen, wie das Thema in anderen Regionen der Welt wahrgenommen wird und welche eigenen Erfahrungen es dort gibt. Darüber hinaus haben unsere Auslandsmitarbeiter und -mitarbeiterinnen die aktuelle Stimmung und den Tenor politischer Diskussionen in den Mitgliedsstaaten der EU und ihren Anrainer-Staaten eingefangen.

Kommunal- und Regionalwahlen in Russland

Große Überraschungen dürften ausbleiben

Die Zahl oppositioneller Parteien und Kandidaten für die anstehenden Kommunal- und Regionalwahlen in Russland am 13. September 2015 ist so hoch wie lange nicht. Realistische Chancen jedoch haben sie kaum.