Reportajes internacionales

Papst Franziskus zum Reformationsjubiläum in Lund

de Elisabeth Bauer, Nadja Cornelius-Pieplow

Eine Sensation in einem der säkularisiertesten Länder der Welt

Einen historischen Moment erlebte Schweden zum Auftakt der Feiern zum 500. Jahrestag der Reformation 2017. In der beschaulichen Studentenstadt Lund ging es turbulent zu, als Papst Franziskus anreiste und mit lutherischen Geistlichen einen Gottesdienst feierte. Der Besuch des römisch-katholischen Kirchenoberhaupts gilt als wichtiger Meilenstein für die Beziehung zwischen Lutheranern und Katholiken. Auch in der 600 Kilometer entfernten Hauptstadt Stockholm wurde der Papstbesuch diskutiert und Aussagen des Papstes in den Sozialen Medien verbreitet.

Den gesamten Länderbericht können Sie als PDF-Dokument herunterladen.

Compartir

Personas de contacto

Elisabeth Bauer

Elisabeth Bauer bild

Leiterin des Auslandsbüros für die Baltischen Staaten

Elisabeth.Bauer@kas.de +371 67 331-266 +371 67 331-007

Sobre esta serie

La Fundación Konrad Adenauer está representada con oficina propia en unos 70 países en cinco continentes . Los empleados del extranjero pueden informar in situ de primera mano sobre acontecimientos actuales y desarrollos a largo plazo en su país de emplazamiento. En los "informes de países", ellos ofrecen de forma exclusiva a los usuarios de la página web de la fundación Konrad Adenauer análisis, informaciones de trasfondo y evaluaciones.

Obtener información sobre pedidos

erscheinungsort

Lettland Lettland