Notas de acontecimientos

Schwarze Schwäne und Bärenmärkte

de Christian Kutzscher
Wirtschaft und Politik sind ein Spannungsfeld, welches sich maßgeblich auf gesamtheitliche Entwicklungen auswirkt. Daher ist es besonders wichtig, sich gewahr zu werden, welche Dynamiken Risiken und Chancen bieten. Gerade in der Krise, die aufgrund der Pandemie des Coronavirus hervorgerufen wurde, stellt sich die Frage, welche Auswirkungen Wechselwirkungen von Börsen, Wirtschaft und Politik haben. Hier bietet vor allem die Politische Bildung, die versucht alle drei Themenbereiche miteinander zu verknüpfen, eine Chance Bürgerinnen und Bürgern einen ersten Einblick in ökonomische Funktionsweisen zu geben. Aus diesem Grund veranstaltete das Politische Bildungsforum Rheinland-Pfalz, gemeinsam mit den Referentinnen Priscilla Schelp und Dr. Beate Vieth ein Online-Seminar.

Gemeinsam mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern führten Schelp und Dr. Vieth thematisch in Entwicklungen an der Börse ein. Die Rolle von Grafiken und Statistiken ist hierbei essentiell, denn diese können nicht nur zur Erklärung, sondern auch zur Verklärung von Trends genutzt werden. Zudem können sie Trends und Prognosen früh darstellen. Damit wurde unter anderem klar, wie schnell und effizient auf Krisen reagiert werden kann. Ganz konkret stellten die Referentinnen vor, was Unternehmen, aber auch die Politik, beachten müssten und diskutierten die Frage, ob es einen „Masterplan“ geben könnte, wo improvisiert und wo geplant werden müsse. Auch hier zeige sich wieder, wie sehr offene Kommunikation zwischen beteiligten Akteuren zu einem effektiven Krisenmanagement beitragen.  

Compartir

Sobre esta serie

La Fundación Konrad Adenauer, sus talleres de formación, centros de formación y oficinas en el extranjero ofrecen anualmente miles de eventos sobre temas cambiantes. Le informamos en www.kas.de acerca de una selección de conferencias, eventos, simposios etc. , de forma actual y exclusiva. Aquí, usted encuentra, además de un resumen en cuanto al contenido, materiales adicionales como imágenes, manuscritos de diálogos, vídeos o grabaciones de audio.