Aggregatore Risorse

Discussione degli esperti

Das geht zusammen? Ökologisch-soziale Marktwirtschaft im Praxistest

103. Deutsche Katholikentag 2024 | AK Politik und Gesellschaft | Fishbowl

Aggregatore Risorse

Dettagli

Bildquelle: Pixabay

Weltweit tragen Unternehmerinnen und Unternehmer dazu bei, dass gesellschaftliches Gemeinwohl entsteht und nachhaltige Entwicklung möglich ist. Zwei internationale Abkommen von 2015 unter dem Dach der Vereinten Nationen haben ihre Rolle für die Erreichung ehrgeiziger Ziele der internationalen Zusammenarbeit ausdrücklich anerkannt: die Agenda 2030 mit ihren 17 Nachhaltigkeitszielen (SDGs) und das globale Klimaschutzabkommen von Paris. Angesichts globaler Krisen ist es notwendig, die Verantwortung der Unternehmerinnen und Unternehmer für nachhaltige Entwicklung hervorzuheben und gemeinsam mit politischen und zivilgesellschaftlichen Akteuren Mittel und Wege zu diskutieren, wie sie einen wirksamen Beitrag zur Überwindung solcher Krisen leisten können.

 

Wie kann die Vernetzung zwischen wirtschafts- und klimapolitischen Zielen trotz internationaler Krisen gelingen? Wie notwendig sind staatliche Vorgaben für eine nachhaltige Unternehmensführung? Welche unternehmerischen Initiativen zur Förderung nachhaltiger Entwicklung gibt es bereits? Wie kann eine ökologisch-soziale Marktwirtschaft in Zukunft gestaltet sein?

 

Diese und weitere Fragen möchten wir in einer Wertstatt im Format Fishbowl in Erfurt im Rahmen des Katholikentages 2024 als Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) zur Frage „Wie kann eine ökologisch-soziale Marktwirtschaft aussehen?“ diskutieren.

programma

14:00 - 15:30 Uhr: Fishbowl mit Impulsen von

Colette Boos-John

Geschäftsführerin Bauer Bauunternehmen GmbH

Vorsitzende Die Familienunternehmer e.V. LV Thüringen

Vizepräsidentin IHK-Erfurt

 

Stefanie Langkamp

Klima-Allianz Deutschland, Berlin

 

Thomas Heilmann, MdB

CDU/CSU Bundestagsfraktion

Mitglied im Ausschuss für Klimaschutz und Energie

 

Moderation

Patricia Ehret

Referentin Kirchen und Religionsgemeinschaften

Aggregatore Risorse

aggiungere al calendario

Luogo

Kaisersaal, Erfurt
Futterstraße 15/16,
99084 Erfurt
Deutschland
Zur Webseite

approccio

altoparlanti

  • Colette Boos-John
    • Stefanie Langkamp
      • Thomas Heilmann MdB
        contatto

        Maja Eib

        Maja Eib bild

        Landesbeauftragte und Leiterin Politisches Bildungsforum Thüringen

        maja.eib@kas.de +49 (0) 361 65491-0 +49 (0) 361 65491-11
        contatto

        Patricia Ehret

        Portrait

        Kirchen und Religionsgemeinschaften

        patricia.ehret@kas.de +49 030 26 996 3784 +49 030 26 996 3551

        Aggregatore Risorse

        partner

        kt