Analýzy a argumenty

Die deutsche G7-Präsidentschaft (I)

autori Arbeitskreis Junge Außenpolitiker

Die G7 als Chance - Rückkehr zum Kern einer wertebasierten Global Governance

Mit der Re-Etablierung der G7 gewinnen die Demokratien des Westens als Wertegemeinschaft wieder ein eigenes Forum. Dennoch stehen die G7-Staaten vor einigen grundlegenden Herausforderungen: eine strategische Debatte über das transatlantische Verhältnis ist ebenso notwendig wie die Konkretisierung einer gemeinsamen, konstruktiven Position gegenüber Russland. So sollte Deutschland während seiner G7-Präsidentschaft die Chancen einer gestärkten westlichen Wertepartnerschaft deutlich in den Vordergrund stellen.
Analýzy a argumenty
Piatok, 2014, októbra 17
A&A 158: Die deutsche G7-Präsidentschaft (III): Klimapolitik: Emissionshandelssystem entwickeln. Technologiewende vorantreiben. Anpassungsfähigkeit stärken.
Analýzy a argumenty
Piatok, 2014, októbra 17
A&A 157: Die deutsche G7-Präsidenschaft (II): Wirtschaftliche Akzente für Entwicklung und Wohlstand schaffen
Analýzy a argumenty
Piatok, 2014, októbra 17
A&A 157: Die deutsche G7-Präsidenschaft (II): Wirtschaftliche Akzente für Entwicklung und Wohlstand schaffen
Analýzy a argumenty
Piatok, 2014, októbra 17
A&A 158: Die deutsche G7-Präsidentschaft (III): Klimapolitik: Emissionshandelssystem entwickeln. Technologiewende vorantreiben. Anpassungsfähigkeit stärken.

O edícii

&nbsp

-

vydavateľ

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

erscheinungsort

Sankt Augustin Deutschland

Dr. Kristin Wesemann

Dr

Leiterin Stabsstelle Strategie und Planung

Kristin.Wesemann@kas.de + 49 30 26996 3803

Marianne Graumann

Teamleiterin Publikationen, Print und Qualitätssicherung

marianne.graumann@kas.de +49 30 26996 3726 +49 30 26996 53726