reuters

COVID-19 und seine Folgen

COVID-19 und seine Folgen

Auswirkungen und Entwicklungen der Pandemie

Die Corona-Pandemie hält die Welt mit täglich steigenden Fallzahlen in Atem. Sie hat nicht nur Auswirkungen auf die Gesundheitssysteme vieler Länder sondern setzt Regierungen und Wirtschaft weltweit unter Druck. Auf dieser Themenseite bündeln wir Beiträge unserer Expertinnen und Experten und Auslandsmitarbeiterinnen und Auslandsmitarbeitern zu aktuellen Entwicklungen in der Krise.

In der interaktiven Karte finden Sie neben einer aktuellen Bestandsaufnahme zum Thema "ein Jahr Corona", die sich mit der aktuellen Lage und den Entwicklungen in den betroffenen Staaten auseinandersetzt, auch ausgewählte Publikationen zu Verlauf, Maßnahmen und Lösungsansätzen im Umgang mit der Pandemie.

 

Interaktive Karte – COVID-19 weltweit

zdielať

Diese Karte gibt nicht in jedem Einzelfall den völkerrechtlich anerkannten Stand wieder.

zdielať

publikácie na túto tému

A health worker reacts as she receives a dose of coronavirus disease (COVID-19) vaccine in Dakar, Senegal REUTERS/ Zohra Bensemra
Stärkung resilienter Gesundheitssysteme in Subsahara-Afrika
Welchen Beitrag können die Europäische Union und die Afrikanische Union zur Stärkung resilienter Gesundheitssysteme leisten?
Healthcare workers prepare to test passengers as they arrive at Toronto's Pearson airport after mandatory coronavirus disease (COVID-19) testing took effect for international arrivals in Mississauga, Ontario, Canada REUTERS/Carlos Osorio
Der Winter der Impf-Unzufriedenheit: ein Jahr Corona-Krise in Kanada
Palais des Nations Geneva
Baromètre genevois février 2021
Développements dans les organisations internationales de Genève de mi-décembre 2020 à mi-février 2021
Tapa procesos electorales
Coronavirus, Rechtsstaatlichkeit und Wahlprozesse in Lateinamerika
2021
People line up to take a bus while wearing protective masks to prevent the spread of the coronavirus disease (COVID-19) ahead of the Lunar New Year holiday in Taipei, Taiwan reuters/Ann Wang
Pandemiebekämpfung in Taiwan
Mit Digitalisierung und Vertrauen zum Erfolg
Passengers wearing masks to prevent contracting coronavirus walk past a thermal camera upon their arrival at Incheon International Airport in Incheon, South Korea. reuters
COVID-19 und Digitalisierung
Daten als Schlüssel im Kampf gegen das Virus
Kas.de
Impfdiplomatie im Mittelmeerraum: Der Wettstreit um Einfluss
Mediterranean Dialogue Series Nr. 36
Kas.de
Covid-19 Herausforderungen im Mittelmeerraum: Wie sind die Wahrnehmungen in der Region?
KAS PolDiMed Umfrage
Impfung in Santiago Municipalidad de Santiago / flickr / CC BY-NC 2.0 / creativecommons.org/licenses/by-nc/2.0/
Corona-Impfstart in Lateinamerika
Zwischen Pandemiebekämpfung und Geopolitik
xxx Jesco Denzel / Steffen Kugler
Interview: "Polarisierung ist kein Schicksal"
Joachim Gauck über emotionsgeladene Antipolitik, forcierte Fortschrittsmodelle und die kämpferische Tugend der Toleranz
Madrids Bürgermeister im Gespräch mit Sicherheitskräften Jorge Alvaro Manzano / flickr / CC BY-NC-ND 2.0 / creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/2.0/
COVID 19 – Aktuelle Lage in Spanien und Portugal
Mark Rutte ALDE Party / flickr / CC BY-NC-ND 2.0 / creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/2.0/
Pandemie, Regierungskrise und Wahlkampfauftakt in den Niederlanden
Eine aktuelle Bestandsaufnahme vor der Parlamentswahl 2021
Sign asking people to wear a mask KAS USA
Corona-Update, USA (Januar)
Aktuelle Studien, Analysen und Kommentare
Ein Mann in Rom trägt eine Maske und telefoniert reuters/Guglielmo Mangiapane
Der Schock von Bergamo wirkt nach
Wie Italien die seit einem Jahr andauernde Corona-Pandemie bewältigt
Mexico January 2021. REUTERS/Jose Luis Gonzalez REUTERS/Jose Luis Gonzalez
Historische Herausforderungen
Mexiko steht vor einem Superwahljahr, aber 2021 ist auch ein Jahr der fortgesetzten Krise
Ein Laptop und ein Fernseher im Hintergrund pixabay
Investitionsklima in Serbien
Serbiens wirtschaftspolitischer Weg in Coronazeiten
A general view of Chigi Palace, Italian prime minister's office, in Rome, Italy, January 13, 2021. REUTERS/Guglielmo Mangiapane REUTERS/Guglielmo Mangiapane
Regierungskrise in Italien: "Kaum jemand möchte Neuwahlen"
Mitte-Links-Koalition von Ministerpräsident Giuseppe Conte zerbricht am Streit um die EU-Coronahilfen