Pressemitteilungen

Hans-Gert Pöttering mit Ben-Gurion-Medaille geehrt

Der Vorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung und frühere Präsident des Europäischen Parlaments, Dr. Hans-Gert Pöttering MdEP, besucht derzeit Israel und die Palästinensischen Autonomiegebiete.

Zu Beginn seines Aufenthalts eröffnete Pöttering am Sonntagabend in Jerusalem eine internationale Konferenz des dortigen Auslandsbüros der Konrad-Adenauer-Stiftung zum Thema „Die auswärtigen Beziehungen der Europäischen Union: Herausforderungen und Erwartungen nach dem Vertrag von Lissabon“. Im Rahmen dieser Konferenz in Jerusalem erhielt er die Auszeichnung der Ben-Gurion Universität. Der Rektor der Ben-Gurion Universität würdigte damit die Verdienste Hans Gert Pötterings um die Vertiefung der Beziehungen zwischen der Europäischen Union und Israel.

In seiner Ansprache erinnerte Pöttering an die Verkündung des Schuman-Plans vor 60 Jahren, dem die Idee zugrunde lag, die friedliche Zusammenarbeit der europäischen Völker im wirtschaftlichen Bereich als Grundlage einer europäischen Einigung zu nutzen. Pöttering ermunterte die Staaten im Nahen Osten, diesem Beispiel zu folgen: „Die Erinnerung an den Schuman-Plan vor 60 Jahren sollte uns lehren, dass das, was in Europa möglich war, auch im Nahen Osten möglich ist.“

Pöttering, der ab Montagabend Teilnehmer einer Delegationsreise des Europäischen Parlamentes in den Nahen Osten sein wird, erinnerte zudem daran, dass das Europäische Parlament für eine Zwei-Staaten-Lösung eintrete: „Diese bringt das legitime Sicherheitsbedürfnis Israels und das Recht der Palästinenser auf Leben in einem eigenen Staat in fairer Weise miteinander in Einklang“. Gleichzeitig werde die Europäische Union das Existenzrecht Israels innerhalb sicherer Grenzen stets verteidigen. Pöttering: „Wir werden immer an Israels Seite stehen, wenn seine Sicherheit im Kern bedroht ist“.

Im Laufe des heutigen Tages wird Hans-Gert Pöttering die Büros der Konrad-Adenauer-Stiftung in Jerusalem und Ramallah besuchen und dabei mit israelischen und palästinensischen Kooperationspartnern der Stiftung zu Gesprächen zusammentreffen.

zdielať

O edícii

Informieren Sie sich über die aktuellen Pressemeldungen der Konrad-Adenauer-Stiftung.

-

erscheinungsort

Berlin Deutschland