Pressemitteilungen

KAS-Vorsitzender Hans-Gert Pöttering besucht London

Konferenz anlässlich des 30-jährigen Engagements der Konrad-Adenauer-Stiftung in Großbritannien und Irland

Der Vorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung und ehemalige Präsident des Europäischen Parlaments, Dr. Hans-Gert Pöttering MdEP, besucht vom 1. bis 2. Dezember 2011 London.

Im Mittelpunkt seiner Reise steht die Teilnahme an einer Konferenz des Auslandsbüros der Konrad Adenauer Stiftung mit dem Titel „Maintaining the Competitiveness of the West in a Globalised World“. Diese Konferenz würdigt das 30-jährige Engagement der Konrad-Adenauer-Stiftung in Großbritannien und Irland. Anfang der 80er Jahre eröffnete die Konrad-Adenauer-Stiftung eine Außenstelle in London, um engere Beziehungen zwischen den politischen Akteuren in der Bundesrepublik Deutschland und in Großbritannien aufzubauen. Das Büro ist darüber hinaus für die Zusammenarbeit mit Irland zuständig und übernahm für einige Jahre auch die Zusammenarbeit mit den Nordischen Ländern und die Federführung bei der Ostseekooperation.

Der Stiftungsvorsitzende wird die Abschlussrede der Konferenz, an der Parlamentarier, Regierungsmitglieder und hochrangige Vertreter aus Wirtschaft und Wissenschaft sowie langjährige Partner der Stiftung in Großbritannien, Irland und auch aus den Nordischen Ländern teilnehmen, zum Thema “Europe’s Prospect in a changing World” halten. Im Vorfeld seiner Reise sagte Dr. Pöttering: „Die Welt befindet sich in einem rasanten Wandel. Europa wird auf die Veränderungen nur Einfluss nehmen können, wenn es einig und stark ist. Im Interesse aller Europäer ist es deshalb, die derzeitigen Herausforderungen in Europa gemeinsam in Solidarität und mit großer Bereitschaft zu Reformen zu überwinden.“

Und weiter: „Die Europäische Union hat Großartiges in den letzten 60 Jahren geleistet: Den Lebensstandard für seine Bewohnerinnen und Bewohner im weltweiten Vergleich auf ein hohes Niveau gebracht, wirtschaftliche Stärke entfaltet, ein hohes Maß an Integration geschaffen und vor allem ein friedliches Miteinander gesichert. Wir müssen den Anspruch haben, das politische Gewicht Europas in der Welt weiter zu stärken, um unsere Werte und Interessen in einer globalisierten Welt auch in Zukunft wahren zu können.“

zdielať

O edícii

Informieren Sie sich über die aktuellen Pressemeldungen der Konrad-Adenauer-Stiftung.

-

erscheinungsort

Berlin Deutschland