Veranstaltungen

Online-Seminar

Fragile Stabilität - Südamerika zwischen Aufbruch und Aufruhr

Zusammen mit der Deutschen Atlantischen Gesellschaft diskutieren wir die aktuelle Lage und mögliche Entwicklungen.

Event

Konrad Adenauers 146. Geburtstag

Heute vor 146 Jahren wurde Konrad Adenauer in Köln geboren.

Online-Seminar

Was geschieht nach der Pandemie?

Zukunfts- und Innovationsperspektiven des deutschen und europäischen Hochschulsystems

Am Mittwoch, den 1. Dezember um 16 Uhr deutsche Zeit wird Udo Rasum von der Universität Duisburg-Essen über die Auswirkungen der Pandemie auf das Hochschulsystem referieren.

Online-Seminar

Cybersecurity

Vertiefungskurs

Zwischen dem 5. und 26. November veranstaltet die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Zusammenarbeit mit dem Institut für Politik und Regierungslehre der Katholischen Universität Argentiniens (UCA) einen Online-Vertiefungskurs über Cybersecurity.

Online-Seminar

Goodbye Lenin 2021

12-teiliges Seminar für Studierende und Hochschulabsolventen

Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) veranstaltet gemeinsam mit dem Zentrum für die Entwicklung und Öffnung Lateinamerikas (CADAL) erneut ein Online-Seminar über Erfahrungen mit totalitären Regimen. Dieses findet zwischen dem 4. und 19. November in spanischer Sprache statt.

Online-Seminar

Vorbereitung auf die neue Realität

Hoffnungsträger E-Learning

Am Mittwoch, den 3. November wird um 16 Uhr deutsche Zeit die vierte von insgesamt fünf Onlinekonferenzen über Innovation in der Hochschulbildung stattfinden.

Online-Seminar

Den Horizont der Schulen erweitern

Die Rolle der sozialen Netzwerke

Am Mittwoch, den 27. Oktober und 10. November findet eine Online-Kurs über den Einsatz des Podcasts als Instrument der Repräsentation der Schüler und Lehrer sowie über die Selbstdarstellung im Internet auf spanischer Sprache statt.

Online-Seminar

Kann die Korruption bekämpft werden?

Der Beitrag der öffentlichen Informationen zur Integrität und Transparenz

Am Dienstag, den 26. Oktober findet um 18 Uhr argentinische Zeit ein virtuelles Dialogforum über Korruptionsbekämpfung in spanischer Sprache statt.

Buchpräsentation

Die Menschenrechte in den internationalen Beziehungen

und in der Außenpolitik

Am Donnerstag, den 21. Oktober findet um 21:30 Uhr deutsche Zeit die Vorstellung eines Buches über die Rolle der Menschenrechte in den internationalen Beziehung in spanischer Sprache statt.

Online-Seminar

Zentrum und Peripherie in der zukünftigen Dynamik der Hochschulbildung

Szenarien der organisationellen Innovation

Am Dienstag, den 5. Oktober wird um 17 Uhr deutsche Zeit eine Onlinekonferenz über Innovation in der Hochschulbildung in spanischer Sprache stattfinden.

Runder Tisch mit dem Thema “Die Frage: Forderung der Journalisten, oder der Gesellschaft?“

Am 17. Juni fand im argentinischen Nationalkongress ein runder Tisch zum Journalismus in Argentinien statt. Zur Expertenrunde gehörten Journalisten und Politiker. Kernpunkte des Expertengesprächs waren zum einen die Frage nach der Rolle des Journalismus in der argentinischen Gesellschaft und zum anderen die Bedeutung der journalistischen Frage als Werkzeug der demokratischen Partizipation.

Taller en Dolores

¿Qué lugar ocupa el emprendedorismo en la generación de empleo en la localidad? ¿Cuál es el rol del Municipio en la promoción del emprendedorismo? El 16 de junio de 2015, la Fundación Konrad Adenauer y la Red de Innovación Local invitaron a un taller para responder a estas y muchas preguntas más.

La pregunta ¿Reclamo de los periodistas o de la sociedad?

El jueves 17 de junio tuvo lugar la mesa redonda sobre el periodismo en la Argentina, en el Edificio Anexo de la Cámara de Diputados. En el panel de expertos participaron tanto políticos y periodistas, como la directora de la Fundación Konrad Adenauer en Argentina, Dra. Kristin Wesemann. Temas claves del debate fueron, por un lado, el papel que desarrolla el periodismo en la sociedad argentina y, por otro lado, el significado de la pregunta periodística como herramienta democrática.

Argentina Debate

Hoy se llevó a cabo la segunda sesión del programa “Argentina Debate”, organizado por CIPPEC, infociudadana y la Fundación Konrad Adenauer. A continuación el texto de Dra. Adriana Amado, presidenta del Centro sobre la Información Ciudadana, sobre el programa:

Sechste Sitzung des Diplomkurses zum Thema „Lokale Verwaltung“

Am 16. Juni fand die sechste Sitzung des Diplomkurses „Lokale Verwaltung“ im Stadtparlament von Buenos Aires statt. Der Kurs wird von der Konrad-Adenauer-Stiftung und ACEP organisiert. Das Programm zielt darauf ab, den Teilnehmern praktische und theoretische Kenntnisse in den Bereichen öffentlicher Kommunikation, Wahlkampagnen, Gewerkschaftswesen, Sozialpolitik und anderen Themen der öffentlichen Verwaltung zu vermitteln.

Encuentro de periodistas: Las conferencias de prensa

Jueves 4 de junio se realizó un encuentro con periodistas acreditados en la Casa Rosada con el fin de presentar el tema de las conferencias de prensa según el proyecto BPK llevado a cabo por CIC y KAS desde hace unos años. La charla fue una iniciativa de la Fundación Konrad Adenauer y el Centro para la Información Ciudadana (CIC).

Quinta sesión del diplomado “Programa Ejecutivo en Gobierno Local”

El 2 de junio de 2015 se llevó a cabo la quinta sesión del diplomado “Programa Ejecutivo en Gobierno Local”, una propuesta académica de ACEP-KAS y la Legislatura Porteña. El Programa tiene como objetivo acercar a los alumnos conocimientos teóricos y prácticos sobre las temáticas de comunicación, campañas electorales, sindicalismo, políticas sociales y otros ejes centrales de la gestión pública.

Studien- und Dialogprogramm für Wirtschaftspolitiker aus Argentinien

Inlandsprogramme der Adenauer-Stiftung

Auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung sind in dieser Woche hochrangige Politiker der drei argentinischen Parteien, welche die ausreichsten Präsidentschaftskandidaten für die Wahlen im kommenden Oktober stellen, zu Gast in Hessen und Berlin, um sich über die Prinzipien sowie die Entwicklung der Sozialen Marktwirtschaft in Deutschland zu informieren. Das Besucherprogramm wurde vom Team Inlandsprogramme organisiert und wird von Frau Dr. Kristin Wesemann, Leiterin des Auslandsbüros Argentinien der Konrad-Adenauer-Stiftung, begleitet.

Encuentro de periodistas y presentación del libro “Cómo entender al periodismo”

El miércoles 20 de mayo tuvo lugar un encuentro de periodistas y profesores de periodismo en la Universidad Austral. Dicha actividad fue coorganizada por la Fundación Konrad Adenauer y la mencionada universidad con el fin de discutir sobre los desafíos y perspectivas del periodismo en el contexto de la presentación del libro de Wolfgang Donsbach “Cómo entender al periodismo”.

Journalistentreffen und Vorstellung des Buches “Journalismus verstehen“ („Cómo entender al periodismo“) von W. Donsbach

Auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung trafen sich am Mittwoch, den 20. Mai 2015, ausgewählte Journalisten, um sich zu den aktuellen Herausforderungen und Perspektiven des Journalismus auszutauschen.