Publikationen

South Asia Cannot Afford to Deglobalize

Deglobalisation Essay Series 4

The fourth paper of the Deglobalisation Essay Series looks into developments of trade relations in South Asia and shows the way forward for South Asian countries to capitalise on the region’s strong upside potential.

Trajectory of Deglobalizing Forces: How Resilient Is Germany?

Deglobalisation Essay Series 5

The fifth and final paper of the Deglobalisation Essay Series titled ‘Trajectory of Deglobalizing Forces: How Resilient Is Germany?’ looks into the two key drivers for current discussions on international economic policy-making in Germany: the Russian war against Ukraine and the strategic competition with China.

Flickr / United Nations Photo / CC BY-NC-ND 2.0

„Building Trust. Securing Future.”

Die Kandidatur Sloweniens für einen nichtständigen Sitz im UN-Sicherheitsrat

Ende September 2022 hat Slowenien offiziell seine Kandidatur für einen nichtständigen Sitz im UN-Sicherheitsrat für die Periode 2024 bis 2025 eingereicht und die dazugehörende Kampagne gestartet. Sollte die Bewerbung erfolgreich sein, wäre dies nach 1998/99 bereits das zweite Mal in der immer noch jungen Geschichte des Landes, dass es diesem zentralen Gremium der Vereinten Nationen angehört.

Reuters / Spasiyana Sergieva

Bulgarisches Parlament wählt Parlamentspräsidenten nach drei Tagen und 11 Abstimmungen

Das bulgarische Parlament hat am Freitag, den 21. Oktober, überraschend den Alterspräsidenten Weschdi Raschidow (70) von der EVP-Partei „Bürger für eine europäische Entwicklung Bulgariens“ (GERB) zum Präsidenten des neuen Parlaments gewählt.

arturozaldivar.com

Pensando en la Corte: reflexiones mínimas

KASBlog: Analyse und Meinung

Dieser Inhalt ist auf Spanisch verfügbar.

Reactivación Económica Productiva

Resultados de la Cumbre

Los años de cuarentena por el Covid-19 han llevado a que la economía nacional y mundial entre en recesión, derivando en una serie de medidad adoptadas desde el sector público y privado para la reactivación económica. Esta publicación refleja los resultados de la Cumbre de Reactivación Económica impulsada desde la Cámara Nacional de industria.

European Union

Europäische Einheit im Vordergrund – Kompromisse in Krisenzeiten

Europäischer Rat vom 20. und 21. Oktober 2022

Im Nachgang zum informellen Treffen in Prag am 7. Oktober trafen die EU-Spitzen erneut in Brüssel zusammen, um Antworten auf die wichtigsten Fragen in der aktuellen Krise zu finden. Neben dem andauernden Krieg in der Ukraine beschäftigten auch die anhaltend hohen Energiepreise und die Beziehungen der EU zu China die Staats- und Regierungschefs. Für den italienischen Minister-präsidenten Mario Draghi war es das letzte Gipfeltreffen, und er wurde feierlich von seinen Amtskolleginnen und -kollegen verabschiedet. Auf der Suche nach Lösungen konnten trotz Mei-nungsverschiedenheiten Kompromisse gefunden werden, die die Entschlossenheit der EU signalisieren, sich gemeinsam den Herausforderungen der kommenden Wochen und Monate zu stellen. Es scheint, als habe die EU die Energie, um sich auch in Zukunft solidarisch zu zeigen.

Expression of Interest - Publisher of a Legal Journal

KAS is looking for a suitable Publisher

KAS is looking for a partner publisher for its African Law Study Library journal, which focuses on interdisciplinary research and analysis of policy, economic, social and technical areas within the broad Rule of Law framework in the Sub-Saharan region.

NajGLASni! - ein jährlicher Preis für Schülerpartizipation

NajGLASni! ist ein jährlicher Preis für Schülerpartizipation, der an die Schülergemeinschaft verliehen wird, die am meisten zur Schülerpartizipation an ihrer Schule beigetragen hat. Der Preis für Schülerbeteiligung NajGLASni! wird von der Konrad-Adenauer-Stiftung, LEAD und der Union der Sekundarschüler der Republik Nordmazedonien vergeben. Er ist für Schülergemeinschaften bestimmt, die während eines Schuljahres zur Beteiligung der Schüler an den Entscheidungen in ihrer Schule beitragen.

„A Seat at the Table“ (Episode 14)

The Political Scene in Iraq Post the 2021 Parliamentary Elections with Dhikra Sarsam

Dhikra Sarsam, founding member of Burj Babel for Media Development Organization, has held a variety of impressive positions throughout her life.

Analysen und Argumente

Ausgewählte Beiträge zur Serie mit internationalem Bezug

Die Reihe informiert in konzentrierter Form über Analysen der Konrad-Adenauer-Stiftung zu relevanten aktuellen Themen. Die einzelnen Ausgaben stellen zentrale Ergebnisse und Empfehlungen eigener und externer Expertinnen und Experten vor, bieten Kurzanalysen von rund fünf Seiten und nennen KAS-Ansprechpartnerinnen.

Auslandsinformationen

Zeitschrift für internationale Fragen, Außenpolitik und Entwicklungszusammenarbeit

Die Auslandsinformationen (Ai) der Konrad-Adenauer-Stiftung sind eine Zeitschrift für internationale Fragen, Außenpolitik und Entwicklungszusammenarbeit. Sie haben das Ziel, einen Teil der im Zusammenhang mit der Auslandsarbeit der Konrad-Adenauer-Stiftung gesammelten Informationen der Öffentlichkeit bzw. Fachöffentlichkeit in Deutschland zugänglich zu machen. Gekennzeichnete Artikel geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

EVP-Parteienbarometer

Die Lage der Europäischen Volkspartei in der EU

Der EVP-Parteienbarometer beleuchtet anschaulich die aktuelle Situation der EVP-Parteienfamilie in der EU. In unregelmäßigen Abständen gibt er einen prägnanten Überblick über aktuelle Wahlergebnisse, Umfragen aus den Mitgliedsstaaten und die Zusammensetzung der Parteienfamilie.

Interviews

In unserer Reihe "Interviews" werden Gespräche und Diskussionen mit Expertinnen und Experten der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. zu unterschiedlichen Themen geführt.

kurzum

Prägnant, auf das Wesentliche reduziert, aber immer hochaktuell. In der Reihe "kurzum" fassen unsere Expertinnen und Experten eine Fragestellung oder Problematik auf maximal zwei Seiten zusammen.

Länderberichte

Politische Kurzberichte der KAS-Auslandsbüros

Die Konrad-Adenauer-Stiftung ist in rund 110 Ländern auf fünf Kontinenten mit einem eigenen Büro vertreten. Die Auslandsmitarbeiter vor Ort können aus erster Hand über aktuelle Ereignisse und langfristige Entwicklungen in ihrem Einsatzland berichten. In den "Länderberichten" bieten sie den Nutzern der Webseite der Konrad-Adenauer-Stiftung exklusiv Analysen, Hintergrundinformationen und Einschätzungen.

Veranstaltungsberichte

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.