Stellv. Generalsekretär in Chile

"Chile sollte die aktuelle Krise als Chance für tiefgreifende Reformen begreifen."

Dr. Gerhard Wahlers ist zu Gesprächen nach Chile gereist. Während seines Aufenthalts tauscht er sich sowohl mit hochrangigen Vertretern der Politik, insbesondere Partnerpartei PDC, ...
Mehr erfahren
Zersplitterung, Apathie, Protest.

Bei den außerordentlichen Parlamentswahlen in Peru treibt die Politikmüdigkeit merkwürdige Blüten

Peru hat gewählt. Nach einem wenig aufreibenden Wahlkampf werden dem gewählten Übergangskongress insgesamt zehn politische Gruppierungen angehören.
Mehr erfahren
Workshop-Bericht

Nachdruck: "The Future of Digitalisation"

Wie könnte die Zukunft der Digitalisierung aussehen? Welche unterschiedlichen Perspektiven könnten die am Aufbau beteiligten staatlichen und nichtstaatlichen Akteure haben?
Mehr erfahren
Albanien

Hendrik Sittig: "Das neue Gesetz für Online-Medien birgt Risiken für die Pressefreiheit"

Interview mit dem Leiter des KAS-Medienprogramms Südosteuropa für das Online-Magazin "Medien Mittweida" zur albanischen Medienlandschaft und dem neuen Online-Gesetz
Mehr erfahren
Kas.de

Kroatische Ratspräsidentschaft

Auf einer Veranstaltung anlässlich der kroatischen EU-Ratspräsidentschaft am 14.1. sprachen die kroatische Botschafterin J. Ognjanovac und Außenministerin E. Sachariewa.
Regionaler Studentenaustausch in Südasien

16. South Asian Economics Students' Meet (SAESM) in Nepal

Vom 21.-26. Januar 2020 trafen sich Wirtschaftsstudenten aus allen SAARC-Staaten in Kathmandu, Nepal, um über regionale Integration in Südasien zu debattieren.
Mehr erfahren

Willkommen

Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) setzt sich weltweit für die Förderung von Demokratie und Rechtsstaatlichkeit, die Durchsetzung sozialer und marktwirtschaftlicher Strukturen sowie die Verwirklichung der Menschenrechte ein. Durch Aus- und Weiterbildung von Nachwuchskräften unterstützt sie die Entwicklung von politischen Parteien, gesellschaftlichen Gruppen sowie freien und unabhängigen Medien. Mit einer Vielzahl von Beratungs- und Dialogprogrammen fördert sie den Aufbau und Ausbau von dezentralen, kommunalen und regionalen Verwaltungsstrukturen. mehr...

Mehr über uns