Evaluierung

Evaluierung ist fester Bestandteil der internationalen Arbeit der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS). Und das nicht ausschließlich, da wir von Zuwendungsgebern zu Recht um eine Kontrolle und Legitimation der eingesetzten Mittel aufgefordert sind. Wir haben selbst das größte Interesse daran, unsere Projekte weiter zu entwickeln, an Zielgruppen und sich stetig ändernde Rahmenbedingungen anzupassen.

Zugleich bedeutet Evaluierung nicht, alles grundsätzlich in Frage zu stellen: Als Konrad-Adenauer-Stiftung machen wir über fünf Jahrzehnte lang erfolgreiche Auslandsarbeit - das kommt nicht von ungefähr. Warum wir in meist völlig unterschiedlichen Szenarien, auf verschiedenen Kontinenten, zu einer Vielzahl von Themen oft richtige Ansätze gefunden haben, auf neue Herausforderungen reagieren und uns neu ausrichten konnten, darauf kann Evaluierung auch eine Antwort liefern.

Nicht zuletzt hat die KAS schon viele Herausforderungen gemeistert: Warum das Rad neu erfinden - irgendein Büro, ein Regionalteam, bestimmte Kollegen haben sicherlich hier schon Erfahrungen gemacht! Wo aber dieses institutionelle Gedächtnis anzapfen?

Heute steht nicht Kontrolle im Mittelpunkt unseres Evaluierungsansatzes: Zumeist haben wir alle bereits eine Ahnung, ob ein Projektansatz gut ist, ob die Praxis entsprechende Ergebnisse bringt, oder, inwieweit ein Umsteuern notwendig wäre. Wir alle haben gute Ideen in der Schublade, wie wir unsere Arbeit voranbringen können.

Woran mangelt es also? Sicherlich an Zeit, vielleicht auch an fachlicher Unterstützung, um solche Umsteuerungen oder Ideen tatsächlich zu realisieren.

In unseren Tätigkeitsbereichen Antrags-/Berichtswesen, Evaluierungen und den Trainings-/und Qualifizierungsmaßnahmen für Auslandsmitarbeiter, Trainees, Länderreferenten und Projektmanager aus den Auslandsbüros können wir solche strategischen Zeitfenster anbieten. Zugleich haben wir das Glück, dass sehr viele Informationen über alle Facetten der In- und Auslandsarbeit der KAS bei uns zusammenfließen. Auch der direkte Kontakt zu den entsprechenden Stellen in den Ministerien und anderen externen Akteuren hilft uns bei der Arbeit mit den In- und Auslandsstrukturen der KAS.

Leitung

Leitung

Dr. Angelika Klein

Dr

Leiterin der Abteilung Stabsstelle Evaluierung

angelika.klein@kas.de +49 26996-3435

Team

Teammitglied

Franziska Hübner

Franziska  Hübner bild

Referentin Stabsstelle Evaluierung

Franziska.Huebner@kas.de +49 30 26996-3513
Teammitglied

Lukas Kupfernagel

Lukas Kupfernagel bild

Referent Stabsstelle Evaluierung

lukas.kupfernagel@kas.de +216 - 70 01 80 94 +216 - 70 01 80 99
Teammitglied

Johannes Lutz

Programm-Manager

Referent Stabsstelle Evaluierung

Johannes.Lutz@kas.de +49 (0)30-26996 -3834
Teammitglied

Nicole Teitge

Nicole Teitge bild

Sekretärin / Sachbearbeiterin Stabsstelle Evaluierung

Nicole.Teitge@kas.de +49 30 26996-3362 +49 30 26996-3555