Länderbericht

Staatskrise und Amtsenthebung des Präsidenten in Peru

Pedro Castillo wurde am 7. Dezember vom peruanischen Kongress aufgrund „moralischer Untauglichkeit“ seines Präsidentenamtes enthoben.
Mehr erfahren
Neue Ausgabe der Auslandsinformationen

Konfliktbereit? Westliche Außenpolitik in Zeiten der Systemrivalität

Durch den Angriff auf die Ukraine hat sich die Bedrohungswahrnehmung in Europa radikal verändert. Sind wir für den Konflikt mit autoritären Herausforderern gerüstet?
Mehr erfahren
F.A.Z.-KAS-Debatte zur westlichen Sicherheitspolitik

„Ohne die Amerikaner wäre Europa gefallen“

Was kostet die Freiheit? Renommierte Gäste diskutierten über die Lehren aus dem russischen Krieg gegen die Ukraine und die richtige Strategie gegenüber China.
Mehr erfahren
Sonderausgabe der Auslandsinformationen online

Was kostet die Freiheit?

Um die Zukunft der westlichen Sicherheitspolitik geht es in diesem Heft, das in Zusammenarbeit mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung entstanden ist.
Mehr erfahren
F.A.Z.-KAS-Debatte 2022

Was kostet die Freiheit? Zur Zukunft der westlichen Sicherheitspolitik

Am 5. Dezember wollen wir ab 18:30 Uhr mit unseren prominenten Podiumsgästen und mit Ihnen im Lofthaus in Düsseldorf diskutieren. Seien Sie dabei! #FAZKAS22
Mehr erfahren
Veranstaltungsbericht Auslandsbüro Ecuador

Feierliche Eröffnung unseres Büros in Quito

Ein halbes Jahr nach der Unterzeichnung des Registrierungsvertrages konnten am 16. November die neuen Büroräume der Stiftung eingeweiht werden.
Mehr erfahren

Willkommen

Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) setzt sich weltweit für die Förderung von Demokratie und Rechtsstaatlichkeit, die Durchsetzung sozialer und marktwirtschaftlicher Strukturen sowie die Verwirklichung der Menschenrechte ein. Durch Aus- und Weiterbildung von Nachwuchskräften unterstützt sie die Entwicklung von politischen Parteien, gesellschaftlichen Gruppen sowie freien und unabhängigen Medien. Mit einer Vielzahl von Beratungs- und Dialogprogrammen fördert sie den Aufbau und Ausbau von dezentralen, kommunalen und regionalen Verwaltungsstrukturen.

Mehr über uns

Mediathek

Im Gespräch mit Prof. Dr. Christopher Nehring
Russische Propaganda weltweit: Südosteuropa
Wir sprechen mit dem Geheimdienstexperten Dr. Christopher Nehring. darüber, wie Russland versucht, den öffentlichen Diskurs in Südosteuropa zu beeinflussen.
Podcast
Von #IranProtests zu #IranRevolution2022
Menschenrechte: nachgefragt - Der Interviewpodcast
Jetzt lesen
Podcastserie
Berlin Mideast Podcast
Podcast-Reihe zum Nahen und Mittleren Osten
Jetzt lesen
Auslandsbüro Syrien und Irak
Dokumentarfilm Beirut '22
Der Film schildert Integrationsmöglichkeiten und das schwierige Verhältnis zwischen Flüchtlingen und Aufnahmegesellschaft am Beispiel des Libanon.
Ein Gespräch mit Christoph Plate
Russische Propaganda weltweit: Subsahara-Afrika
Unser Experte Christoph Plate leitet das Medienprogramm in Johannesburg. Er hat seit dem Angriff beobachtet, wie Russland versucht, afrikanische Öffentlichkeiten zu beeinflussen.
Interview mit MdB Jürgen Hardt
Was kostet die Freiheit?
Außenpolitiker Jürgen Hardt zur Zukunft der westlichen Sicherheitspolitik
Podcast| Auslandsinfo Spotlight
Schlüsselrolle im Indopazifik: Zur geopolitischen Bedeutung Südostasiens
Wir sprechen mit der Südostasien-Expertin Isabel Weininger über die geopolitische Bedeutung Südostasiens.
60 Jahre internationale Arbeit der Konrad-Adenauer-Stiftung
Seit 60 Jahren in Lateinamerika
Vor 60 Jahren wurden die ersten Auslandsbüro in Chile und Venezuela eröffnet. Olaf Jacob und Annette Schwarzbauer berichten über die aktuellen Schwerpunkte der Arbeit vor Ort.
Podcast| Auslandsinfo Spotlight
Kampf an vielen Fronten: Ukrainische Frauen und der Krieg
Wir sprechen mit unserer Expertin Dr. Brigitta Triebel und einigen Kommunalpolitikerinnen aus der Ukraine, die bei einer Delegationsreise in Berlin waren.
YouTube
Was sind konkrete Handlungsaufforderungen an die deutsche Politik angesichts der Situation im Iran?