Asset-Herausgeber

Publikationen

Asset-Herausgeber

Crisis migratoria venezolana en Chile

Encuentro de reflexión y acción en la frontera norte

La Fundación Konrad Adenauer en Chile realiza jornada de reflexión sobre la crisis migratoria en conjunto con varias otras instituciones.

Canva Pro

Driving Transformational Pathways

By Vedant Monger

The GCA Collaborative is an independent research effort to evaluate how Global South countries can best ally with Global North countries to accelerate climate action. Over the past two years, several academic institutions and think tanks have been collaborating on these issues and pooling their individual research efforts. The first version of this GCA handbook was launched at COP'27. With revisions and updates, the second version was released during the Think20 Inception Conference. The white paper series details the theoretical and empirical work behind the handbooks.

Canva Pro Stock

Foundational Structures of The GCA: Membership, Incentives, and Institutions

By Karin Jancykova, Ritika Jajoo, and Vedant Monger

The GCA Collaborative is an independent research effort to evaluate how Global South countries can best ally with Global North countries to accelerate climate action. Over the past two years, several academic institutions and think tanks have been collaborating on these issues and pooling their individual research efforts. The first version of this GCA handbook was launched at COP'27. With revisions and updates, the second version was released during the Think20 Inception Conference. The white paper series details the theoretical and empirical work behind the handbooks.

Canva Pro Stock

History of Climate Agreements and the Need for a Global Climate Alliance

By Ritika Jajoo

The GCA Collaborative is an independent research effort to evaluate how Global South countries can best ally with Global North countries to accelerate climate action. Over the past two years, several academic institutions and think tanks have been collaborating on these issues and pooling their individual research efforts. The first version of this GCA handbook was launched at COP'27. With revisions and updates, the second version was released during the Think20 Inception Conference. The white paper series details the theoretical and empirical work behind the handbooks.

Internationale Herausforderungen 2023

Untersuchung der öffentlichen Meinung

Die Bedeutung allgemeiner und besonderer globaler Trends für die Entwicklung Nordmazedoniens vorwegnehmend, hat die Konrad-Adenauer-Stiftung die Publikation „Internationale Herausforderungen 2023 (Untersuchung der öffentlichen Meinung)“ herausgegeben.

Canva Pro

Net Zero Pathways – India Case Study

By Deepthi Swamy, Ulka Kelkar, and Varun Agarwal

The GCA Collaborative is an independent research effort to evaluate how Global South countries can best ally with Global North countries to accelerate climate action. Over the past two years, several academic institutions and think tanks have been collaborating on these issues and pooling their individual research efforts. The first version of this GCA handbook was launched at COP'27. With revisions and updates, the second version was released during the Think20 Inception Conference. The white paper series details the theoretical and empirical work behind the handbooks.

IMAGO / ITAR-TASS

Neue Freunde im „östlichen Vektor“

Umbruch der Außenpolitik von Belarus

Über Jahrzehnte glich die Außenpolitik der Republik Belarus einem Schaukelspiel zwischen Ost und West. Doch durch die Niederschlagung der friedlichen Proteste 2020, den „Ryanair-Vorfall“ und die künstliche Migrationskrise isolierte sich das Regime gegenüber dem Westen. Lukaschenkas Mittäterschaft an Russlands Angriffskrieg kappte zudem die traditionell wichtigen Beziehungen zur Ukraine. Im Schatten einer erdrückenden Dominanz Moskaus bemühte sich Minsk jüngst, seine Beziehungen mit Ländern in Zentralasien, China oder auch dem Iran zu intensivieren. Wie sich Lukaschenkas „Vermittlung“ im Wagneraufstand auf seine außenpolitischen Spielräume auswirken wird, bleibt abzuwarten.

Ukrainian center for european policy

A Realistic Path towards Ukraine’s Accession to the EU

Policy Paper

The Ukrainian Center for European Policy (UCEP) has joined the efforts of Ukrainian and European analysts to assess the realism of Ukraine's path to EU membership in the context of a large-scale war. The policy paper proposes an independent analysis on the current prospects of the EU enlargement from Germany, France, Spain, the Višegrad countries and the Western Balkans. UCEP's experts analyzed the situation from the Ukrainian perspective.

EPA-EFE/Robin Utrecht

Erdrutschsieg und politische Fragmentierung

Die Niederlande nach den Provinzwahlen 2023

Erdrutschsieg und politische Fragmentierung – die Niederlande nach den Provinzwahlen 2023

The Climate Change Crisis in the Eastern Mediterranean and Cyprus in the Context of the Water-Energy Nexus

1st article of KAS-REMENA Publication Series “Climate Change Mitigation in the Eastern Mediterranean”

The article delves into the Water-Energy Nexus (WEN) concept, which explores the interconnectedness of energy and water. By examining the current water and energy security situations in the EMME region, with a specific emphasis on Cyprus, the article aims to propose innovative technological solutions to tackle these challenges.

Asset-Herausgeber

Analysen und Argumente

Ausgewählte Beiträge zur Serie mit internationalem Bezug

Die Reihe informiert in konzentrierter Form über Analysen der Konrad-Adenauer-Stiftung zu relevanten aktuellen Themen. Die einzelnen Ausgaben stellen zentrale Ergebnisse und Empfehlungen eigener und externer Expertinnen und Experten vor, bieten Kurzanalysen von rund fünf Seiten und nennen KAS-Ansprechpartnerinnen.

Auslandsinformationen

Zeitschrift für internationale Fragen, Außenpolitik und Entwicklungszusammenarbeit

Die Auslandsinformationen (Ai) sind die Zeitschrift der Konrad-Adenauer-Stiftung für Internationale Politik. Sie bieten politische Analysen unserer Expertinnen und Experten in Berlin und aus mehr als 100 Auslandsbüros in allen Weltregionen. Gekennzeichnete Artikel geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

EVP-Parteienbarometer

Die Lage der Europäischen Volkspartei in der EU

Der EVP-Parteienbarometer beleuchtet anschaulich die aktuelle Situation der EVP-Parteienfamilie in der EU. In unregelmäßigen Abständen gibt er einen prägnanten Überblick über aktuelle Wahlergebnisse, Umfragen aus den Mitgliedsstaaten und die Zusammensetzung der Parteienfamilie.

Interviews

In unserer Reihe "Interviews" werden Gespräche und Diskussionen mit Expertinnen und Experten der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. zu unterschiedlichen Themen geführt.

kurzum

Prägnant, auf das Wesentliche reduziert, aber immer hochaktuell. In der Reihe "kurzum" fassen unsere Expertinnen und Experten eine Fragestellung oder Problematik auf maximal zwei Seiten zusammen.

Länderberichte

Politische Kurzberichte der KAS-Auslandsbüros

Die Konrad-Adenauer-Stiftung ist in rund 110 Ländern auf fünf Kontinenten mit einem eigenen Büro vertreten. Die Auslandsmitarbeiter vor Ort können aus erster Hand über aktuelle Ereignisse und langfristige Entwicklungen in ihrem Einsatzland berichten. In den "Länderberichten" bieten sie den Nutzern der Webseite der Konrad-Adenauer-Stiftung exklusiv Analysen, Hintergrundinformationen und Einschätzungen.

Veranstaltungsberichte

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.