Veranstaltungen

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Online-Seminar

ADLAF-Tagung 2021

Wissen, Macht und digitale Transformation in Lateinamerika

Angesichts der Bedeutung der Deutschen Arbeitsgemeinschaft für Lateinamerika-Forschung (ADLAF), der Konrad-Adenauer-Stiftung und anderer deutscher Stiftungen, die in Lateinamerika mitarbeiten (Hanns Seidel Stiftung, Ibero-Amerikanisches Institut Preussisscher Kulturbesitz, Friederich Ebert Stiftng, Heinrich Böll Stiftung), beteiligen wir uns als Mitveranstalter des ADLAF-Tagung 2021 "Wissen, Macht und digitale Transformation in Lateinamerika", Friederich Ebert Stiftung, Heinrich Böll Stiftung) beteiligen wir uns als Mitveranstalter des ADLAF-Tagung 2021 "Wissen, Macht und digitale Transformation in Lateinamerika", der vom 23. Juni bis 2. Juli dieses Jahres stattfinden wird.

Live-Stream

Präsentation des "ABC der Internationalisierung der mexikanischen Städte".

Gespräch "Die Bedeutung und Herausforderungen der lokalen Internationalisierung".

Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) Mexiko stellt in Zusammenarbeit mit dem mexikanischen Außenministerium (Secretaría de Relaciones Exteriores, SRE) und dem Centro de Investigación y Docencias Económicas (CIDE) die neue Ausgabe des "ABC der Internationalisierung mexikanischer Städte" vor, welches eine kommunalpolitisch relevante Publikation mit internationaler Vision ist.

Online-Seminar

Woche der globalen Megatendenzen

Konferenzen und Panels zur Vertiefung der Auswirkungen globaler Tendenzen in Mexiko.

Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) Mexiko wird in Zusammenarbeit mit der Regierung von Yucatán die "Woche der globalen Megatendenzen" durchführen. Letztere ist Teil der Maßnahmen, die sich aus der Unterzeichnung des Kooperationsabkommens ergeben, um die Entwicklung gemeinsamer Kooperationsaktivitäten zur Verbesserung der Lebensbedingungen der Einwohner des Bundesstaates Yucatán zu fördern.

Event

Tag der Konrad-Adenauer-Stiftung 2021

„Politik und Vertrauen“

Die Arbeit der Konrad-Adenauer-Stiftung im Kontext von Partizipation, Repräsentation, Sicherheit und Innovation

Online-Seminar

Seminario de Liderazgo Social

Capacitación para ciudadanos que colaboran activamente en organizaciones sociales.

La Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) México y el Centro de Estudios Políticos y Sociales (CEPOS) llevaremos a cabo el seminario “Seminario de Liderazgo Social”, el cual, constará de 5 sesiones de capacitación por medio de aula virtual.

Online-Seminar

Serie “Radiografía del acceso a la justicia”

Mesas de análisis para detonar investigación multidisciplinaria, cualitativa y cuantitativa sobre el acceso a la Justicia en México.

La Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) México y la Escuela de Ciencias Sociales y Gobierno del Tecnológico de Monterrey te invitamos a participar en la serie “Radiografía del acceso a la justicia”.

Online-Seminar

10 años de Integración Lationamericana

Semana de la Alianza del Pacífico

Este año, se cumplen 10 años de la fundación de la Alianza del Pacifico. Bajo este contexto la Konrad Adenauer Stiftung (KAS) México, el Instituto Matías Romero, el Grupo de Estudios de México y la Alianza del Pacífico (GEMAP) y Consejo Empresarial Mexicano de Comercio Exterior, Inversión y Tecnología A.C. (COMCE), te invitan la Semana Alianza del Pacífico "10 años de integración Latinoamericana".

Live-Stream

Diálogos por la energía

Diálogos virtuales

En el año 2020 , la KAS México publicó el libro "México, hacia una transición energética" como un esfuerzo por compilar en una misma publicación, las opiniones de expertos en el sector energético que busquen dar recomendaciones para que México camine, de manera efectiva, a una transición energética.

Live-Stream

Präsentationstour Index für Demokratieentwicklung in Mexiko – IDD-Mex 2020

IDD-Mex 2020

Wir laden Sie zur Präsentationstour des Index für Demokratieentwicklung in Mexiko - IDD-Mex 2020 ein. Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung!

Online-Seminar

La diplomacia local como herramienta para la atracción de inversiones y el fomento al comercio

Online-Konferenz

Dieser Inhalt ist derzeit nur auf Spanisch verfügbar .

REPORTE - Foro de análisis: Cultura Política y Gobernanza Democrática en México

Incorporación de los valores de la Democracia Cristiana en la conducción del Estado Laico

El pasado 4 de Junio, se llevo a cabo el foro de análisis: “Cultura Política y Gobernanza Democrática en México. Incorporación de los valores de la Democracia Cristiana en la conducción del Estado Laico”. El mismo tuvo lugar en el Auditorio de la Universidad La Salle en la ciudad de México. Dicho foro fue organizado en conjunto por la Fundación Konrad Adenauer, la Fundación Rafael Preciado Hernández del Partido Acción Nacional de México y la Universidad La Salle.

Christdemokratie in Chihuahua

Die Geschichte und die aktuellen Entwicklungen der Christdemokratie in Chihuahua standen jetzt im Mittelpunkt eines gemeinsamen Seminars der Konrad Adenauer Stiftung mit der Universidad Autonoma de Ciudad Juarez in Chihuahua. Vor Politikern, Historikern, zahlreichen Medienvertretern und Studenten diskutierten Expertinnen und Experten.

Geschichtsschreibung nicht anderen überlassen

ACDP berät ehemaligen mexikanischen Präsidenten

In Zusammenarbeit mit dem Rechtsstaatsprogramm der Konrad-Adenauer-Stiftung hat das Archiv für Christlich-Demokratische Politik die mexikanischen Partnerorganisationen bei dem laufenden Gesetzgebungsverfahren zum Archiv- und Transparenzgesetz beratend unterstützt.

Visita a Alemania

Con motivo de un programa intensivo de pláticas, un grupo de políticos,empresarios, científicos y representantes de asociaciones y federacionesde toda Latinoamérica acudió a la invitación de la Fundación KonradAdenauer y visitó Alemania.

La política educativa y el nuevo rol del Estado en América Latina

Encuentro de dirigentes de partidos democráticos, humanistas y progresistas de América Latina. Con el apoyo de CEPP (Centro de Estudios en Políticas Públicas) de Argentina y de la Fundación Preciado Hernández del Partido Acción Nacional de México.

Zusammenarbeit mit der Diözese Teotihuacán: KAS Mexiko vertieft Aktivitäten zum Thema Soziale Marktwirtschaft

Gemeinsam mit der Diözese Teotihuacán realisiert die Konrad Adenauer Stiftung eine Diskussionsreihe über Anforderungen und Wirkungen der christlichen Soziallehre auf die Tätigkeit von Unternehmen und Unternehmern. In insgesamt fünfzehn Einzelveranstaltungen wird unter Anleitung des Instituts IMDOSOC ein weitreichender Überblick gegeben, der von Wertefragen bis zu solchen der Gehaltspolitik reicht, Fragen der Vereinbarkeit von Familie und Beruf ebenso behandelt wie Aspekte des Arbeitsrechts.

20 Jahre Berliner-Mauerfall - Der aktuelle Diskurs über die DDR-Vergangenheit

Auf der Konferenz zum Thema: „20 Jahre Berliner Mauerfall“, die jetzt von der Konrad-Adenauer Stiftung in der Casa Lamm ausgerichtet wurde, sprach Angela Keller-Kühne vom Archiv für Christlich Demokratische Politik der Konrad Adenauer Stiftung über die Notwendigkeit, die Erinnerungen an die SED-Diktatur wachzuhalten und mit der Hilfe von Archiven eine realistische Darstellung dieses Abschnitts deutscher Geschichte zu ermöglichen.

Interaktives Seminar Informationstechnologien

Im Centro Fox, León, Guanajuato, fand vom 26. - 27. März 2009 mit Unterstützung der Konrad Adenauer Stiftung das"Interaktive Seminar Informationstechnologien" unter besondererBerücksichtigung des Gesundheits-, des Bildungs- und Erziehungssektorsstatt. Spezialisten fürpolitische Meinungsbildung, Herausgeber und Experten im Bereich derInformationstechnologie diskutierten über die Neuerungen auf demIT-Sektor und deren Auswirkungen auf das Dokumentationswesen. Es wurdeein Einblick in die Situation in Mexiko als auch inaktuelle Trends auf der internationalen Bühne gegeben.

Konferenzbericht zum Kongress Cuba 2.0 vom 12.03.09 in Mexiko-Stadt

Die Konferenz Cuba 2.0, die von der Konrad-Adenauer Stiftung am 12.Maerz 2009 in Mexiko-Stadt ausgerichtet wurde, hatte zum Ziel einenBlick auf die Internetpräsenz auf Kuba zu werfen, sowohl aus derinsularen Perspektive, als auch aus der Perspektive der Diaspora,und die Beteiligung der Akteure an der Wissens- undInformationsgesellschaft zu untersuchen.

Konferenzbericht zum Forum zur Globalen Wirtschafts - und Finanzkrise in Mexiko

Am 11. Maerz 2009 fand in Mexiko-Stadt eine Konferenz mit dem Titel „Die Globale Wirtschafts- und Finanzkrise in Mexiko: Antworten und Vorschlaege aus der Perspektive der Arbeiterschaft“ in Zusammenarbeit mit einer unserer Partnerorganisationen, dem Centro Nacional de Promoción Social (CENPROS), statt.CENPROS ist ein gewerkschaftliches Bildungsinstitut, das mit Seminaren und Beratungsmaßnahmen den Aufbau eines unabhängigen, demokratischen und leistungsfähigen Gewerkschaftswesens sowie einer verantwortungsvollen Sozialpartnerschaft zwischen Arbeitnehmern und Arbeitgebern fördert.