European Commission

Country Reports

Mitgliedsstaaten stimmen sich zur Coronakrise und zu Sicherheitspolitik ab

by Hardy Ostry, Ludger Bruckwilder, Sophia Pena Pereira

Kurzbericht

Die monatliche Videokonferenz des Europäischen Rates erstreckte sich dieses Mal über zwei Tage. Am ersten Tag tauschten sich die Staats- und Regierungschefs über das weitere Vorgehen in der Corona-Pandemie aus. Dabei standen die Impfstoffstrategie und die Debatte um sogenannte EU-Impfzertifikate im Vordergrund. Geprägt war der zweite Tag vom Besuch des NATO-Generalsekretärs und den Themen Sicherheit und Verteidigung sowie die südliche Nachbarschaft.
Contact Person

Ludger Bruckwilder

Ludger Bruckwilder

Policy Advisor

ludger.bruckwilder@kas.de +32 2 66931-56 +32 2 66931-62
Contact Person

Sophia Pena Pereira

Sophia Pena Pereira

Policy Advisor

sophia.pereira@kas.de +32 2 66931-54 +32 2 66931-62

About this series

The Konrad-Adenauer-Stiftung is a political foundation. Our offices abroad are in charge of over 200 projects in more than 120 countries. The country reports offer current analyses, exclusive evaluations, background information and forecasts - provided by our international staff.