Los papeles de trabajo

Das sicherheitspolitische Engagement Deutschlands in Osteuropa

de Eckart Lohse
Im Verhältnis des Westens und namentlich Deutschlands zu vielen Staaten des ehemaligen Warschauer Pakts gibt es ein Schwerpunktthema. Es ist das Bestreben vor allem der mittel- und osteuropäischen Staaten, gerade auch der Balten, so schnell wie möglich in die Europäische Union und in die NATO aufgenommen zu werden, eine stärkere Rolle in der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) zu spielen und, an die Westeuropäische Union (WEU) angebunden zu werden.

Sobre esta serie

Diese Reihe wurde eingestellt. Themen, die bisher in dieser Reihe erschienen sind, werden seit Anfang 2007 in unserer Reihe "Analysen und Argumente" veröffentlicht.

Obtener información sobre pedidos

Die Arbeitspapiere und Dokumentationen der Stiftung können Sie seit Januar 2001 entweder herunterladen (als Abobe PDF) oder über die jeweils angegebene eMail-Adresse als Printversion bestellen.

Editor

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

erscheinungsort

Sankt Augustin Deutschland

Marianne Graumann

Marianne Graumann

Teamleiterin Publikationen, Print und Qualitätssicherung

marianne.graumann@kas.de +49 30 26996 3726 +49 30 26996 53726