Los papeles de trabajo

Frieden um jeden Preis?

de Karl-Heinz Kamp

Scheinargumente in der aktuellen Irak-Debatte

Anfang Februar 2003 erschienen ganzseitige Anzeigen in großen deutschen Tageszeitungen, in denen zu Demonstrationen gegen einen drohenden Irak-Krieg aufgerufen wird. Unterzeichnet wurde dieser in Form eines offenen Briefes gehaltene Aufruf von einem ebenso illustren wie heterogenen Kreis. Kulturschaffende, Psychoanalytiker oder Juristen gehörten ebenso wie altgediente Veteranen der Friedensbewegung mit zu den Unterzeichnern - nur wenige von ihnen waren bisher als Sicherheitsexperten oder außenpolitische Fachleute in Erscheinung getreten

Sobre esta serie

Diese Reihe wurde eingestellt. Themen, die bisher in dieser Reihe erschienen sind, werden seit Anfang 2007 in unserer Reihe "Analysen und Argumente" veröffentlicht.

Obtener información sobre pedidos

Die Arbeitspapiere und Dokumentationen der Stiftung können Sie seit Januar 2001 entweder herunterladen (als Abobe PDF) oder über die jeweils angegebene eMail-Adresse als Printversion bestellen.

Editor

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

erscheinungsort

Sankt Augustin Deutschland

Marianne Graumann

Marianne Graumann

Teamleiterin Publikationen, Print und Qualitätssicherung

marianne.graumann@kas.de +49 30 26996 3726 +49 30 26996 53726