Los papeles de trabajo

Vorbeugende Militäreinsätze (Preemptive Strikes)

de Karl-Heinz Kamp

Eine neue sicherheitspolitische Realität?

Die zunehmende Verbreitung von Massenvernichtungswaffen gekoppelt mit weitreichenden Trägersystemen (Raketen, Marschflugkörper) versetzt immer mehr Staaten und nicht-staatliche Organisationen in die Lage, zerstörerische Macht über weite Distanzen auszuüben (Power Projection). Angesichts dieser Bedrohungen stößt die Notwendigkeit, das Verständnis von "Verteidigung" neu zu definieren, auf immer breitere internationale Resonanz.
Personas de contacto

Dr. Michael A. Lange

Dr. Michael A

Kommissarischer Leiter des Rechtsstaatsprogramms Nahost/Nordafrika

michael.lange@kas.de +385 1 4882-650 +385 1 4882-656
Los papeles de trabajo
15 de abril de 2004
Arbeitspapier 121/2004 Preemptive Strikes (engl. version)

Sobre esta serie

Diese Reihe wurde eingestellt. Themen, die bisher in dieser Reihe erschienen sind, werden seit Anfang 2007 in unserer Reihe "Analysen und Argumente" veröffentlicht.

Obtener información sobre pedidos

Die Arbeitspapiere und Dokumentationen der Stiftung können Sie seit Januar 2001 entweder herunterladen (als Abobe PDF) oder über die jeweils angegebene eMail-Adresse als Printversion bestellen.

Editor

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

erscheinungsort

Sankt Augustin Deutschland

Marianne Graumann

Marianne Graumann

Teamleiterin Publikationen, Print und Qualitätssicherung

marianne.graumann@kas.de +49 30 26996 3726 +49 30 26996 53726