Alexander Beribes

Europapolitik

Alexander Beribes ist seit Dezember 2019 in der Konrad-Adenauer-Stiftung. Er arbeitet in der Abteilung „Demokratie, Recht und Parteien“ als Referent für Europapolitik. Seine berufliche Laufbahn begann er im Sächsischen Landtag, wo er sich mit sozialpolitischen und sicherheitspolitischen Themen befasste. Alexander Beribes studierte Politikwissenschaft an der Technischen Universität Chemnitz und Osteuropastudien an der Freien Universität Berlin. In der Zeit absolvierte er Studienauslandsaufenthalte in Krakau (Jagiellonen-Universität) und in Prag (Karls-Universität) und sammelte Berufserfahrung in der Zentrale des Auswärtigen Amtes, im Bundesministerium der Verteidigung und in der Stiftung Wissenschaft und Politik. Alexander Beribes ist Altstipendiat der Konrad-Adenauer-Stiftung.

Pericia

  • Europäischer Einigungsprozess
  • Parteien
  • Bürgerbeteiligung
  • Mittel-, Südost- und Osteuropa

Contacto

alexander.beribes@kas.de +49 - (0)30 - 26996 3906

Departamento

Publicaciones