Diskussion

Die Herausforderung der Integration in Italien und Europa in einer globalen Welt

Öffentliche Rundtischdiskussion

Details

Programm

17.00-17.30 Eröffnungsworte

 

Caroline KANTER, Leiterin der Konrad-Adenauer-Stiftung in Italien

Prof. Nicola ANTONETTI, Vorsitzender des Istituto Luigi Sturzo

 

17.30-18.30 Öffentliche Rundtischdiskussion

“Die Herausforderung der Integration in Italien und Europa in einer globalisierten Welt“

 

Benedict GÖBEL, Koordinator für Integrationspolitik, Konrad-Adenauer-Stiftung Berlin

Prof. Christopher HEIN, Professor für Recht und Politik, Immigration und Asyl, LUISS

Prof. Benedetto IPPOLITO, Dozent für Geschichte der mittelalterlichen Philosophie, Università Roma Tre

Prof. Markus KRIENKE, Professor für Geschichte der modernen Philosophie und für Sozialethik, Università di Lugano

Camilla ORLANDI, Verantwortliche für die Abteilung Integration und Aufnahme, Leitung Immigration, Assocazione Nazionale Comuni Italiani

Modera: Marco CECCHINI, Journalist, Il Foglio

 

18.30-19.00 Vin d´honneur

 

Für die Teilnahme bitte per E-Mail bei Frau Francesca Traldi registrieren: francesca.traldi@kas.de

Die Veranstalung wird italienisch-deutsch gedolmetscht.

 
 

 

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Istituto Luigi Sturzo
Via delle Coppelle, 35,
00186 Rom
Italien
Kontakt

Dr. Francesca Traldi

Dr

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

francesca.traldi@kas.de +39 06 6880-9281 +39 06 6880-6359

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Rom