Discussion

„Each for Equal“: The future is female – die Vergangenheit war es auch!

Was wir von mutigen Pionierinnen und Vorreiterinnen lernen können

Vortrag zum Weltfrauentag 2023

Détails

Frauen Sport Leichtathletik

2023 lautet das Thema der Vereinten Nationen zum internationalen Frauentag „Each for Equal“ (= jede*r für Gleichberechtigung). Wir tauchen kurz in die Geschichte des Weltfrauentages ein, stellen wichtige Personen vor, um uns dann mit dem Jetzt und Morgen zu beschäftigen. Wie steht es aktuell mit der Gleichberechtigung, die Frauenbewegung, um uns Frauen und unsere Repräsentation? Wo kann die Reise hingehen? Was wünschen wir uns für die Zukunft? Nach einem Vortrag von Schauspielerin und Coach Lisa Altenpohl gibt es die Möglichkeit zur Diskussion.

 

Passend zum Thema empfehlen wir Ihnen die Studie der KAS "Mittendrin statt nur dabei? – Repräsentation und Partizipation von Frauen in Europa".

 

Programme

19.00-21.15 Uhr

Begrüßung und Einführung durch die Leitung

Vortrag

Wie sieht die Vision der Zukunft aus und was können wir von den Frauen, die vorangegangen sind lernen?
Referentin: Lisa Altenpohl, Schauspielerin und Trainerin

Diskussion

 

partager

S'inscrire ajouter au calendrier

Lieu de l'événement

digital per Zoom

Reférences

  • Lisa Altenpohl
    • Schauspielerin und Trainerin
Contact

Beate Kaiser

Beate Kaiser

Referentin im Regionalbüro Westfalen und Leiterin Frauenkolleg

beate.kaiser@kas.de +49 231 1087777-5 +49 231 1087777-7