Événements

aujourd'hui

déc.

2019

Verleihung Deutscher Lokaljournalistenpreis 2018 der Konrad-Adenauer-Stiftung
Der Deutsche Lokaljournalistenpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung wird seit 1980 für herausragende Arbeiten und Konzepte im Lokalteil vergeben. Der Preis soll Redaktionen anspornen, ...

déc.

2019

Verleihung Deutscher Lokaljournalistenpreis 2018 der Konrad-Adenauer-Stiftung
Der Deutsche Lokaljournalistenpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung wird seit 1980 für herausragende Arbeiten und Konzepte im Lokalteil vergeben. Der Preis soll Redaktionen anspornen, ...
En savoir plus

déc.

2019

ausgebucht
Extremismus - Eine Gefahr für die Demokratie?
Workshop des Politischen Bildungsforums Sachsen-Anhalt der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. für junge Erwachsene
ausgebucht

déc.

2019

Extremismus - Eine Gefahr für die Demokratie?
Workshop des Politischen Bildungsforums Sachsen-Anhalt der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. für junge Erwachsene
En savoir plus

déc.

2019

ausgebucht
Europa ein Zuhause geben
Organisation und Prozesse der Europäischen Union und ihre Institutionen sind komplex und nicht immer leicht verständlich. Das Planspiel führt die Teilnehmenden am Beispiel des junge...
ausgebucht

déc.

2019

Europa ein Zuhause geben
Organisation und Prozesse der Europäischen Union und ihre Institutionen sind komplex und nicht immer leicht verständlich. Das Planspiel führt die Teilnehmenden am Beispiel des junge...
En savoir plus

déc.

2019

Bonn
Die Ära Kohl im Gespräch
Helmut Kohl und der Umgang mit der deutschen Geschichte in der Bundesrepublik der 1980er und 1990er Jahre

déc.

2019

Bonn
Die Ära Kohl im Gespräch
Helmut Kohl und der Umgang mit der deutschen Geschichte in der Bundesrepublik der 1980er und 1990er Jahre
En savoir plus

Discussion

Deutschland vom Umbruch zum Umbruch

»Die Friedliche Revolution von 1989/90 - Was können wir von ihr lernen?«
Gesprächsabend – in Zusammenarbeit mit dem Institut für Deutschlandforschung und dem Sozialinstitut Kommende Dortmund

Séminaire

Helmut Kohl und das Erinnerungsjahr 1989

Im Jahr 1989 bündeln sich nicht nur Jahrzehnte deutscher Geschichte wie im Brennglas, sondern auch Jahrzehnte des poltischen Lebensweges von Helmut Kohl.
Mit Wissenschaftlern, Zeitzeugen und einer Exkursion analysieren wir das politische Denken, Handeln und Wirken von Bundeskanzler Helmut Kohl mit Blick auf die Entwicklung hin zur Wiedervereinigung und zur europäischen Einigung.

Atelier

Herausforderung Ausland - Politische Arbeit in einem internationalen Umfeld

Going Global
Die Arbeit in einem internationalen Umfeld ist mit einer Reihe von Herausforderungen verbunden. Neben adäquaten Sprachkenntnissen sind unterschiedliche Mentalitäten und Arbeitskulturen zu vereinen. Auch der Weg in entsprechende Institutionen muss beschritten werden und führt über Prüfungen und Assessment Centre. Das Seminar richtet sich an Stipendiaten und pot. Stipendiaten der Konrad-Adenauer-Stiftung. Neben allgemeinen Einschätzungen zur welt- und europapolitischen Lage beschäftigt sich das Seminar mit den Auswahlverfahren zu Eintritt in nationale Ministerien und die EU.

Atelier

Intensivkurs Pressearbeit

Für eine erfolgreiche Pressearbeit sollten Sie die Arbeitsweise von Journalisten im modernen Medienbetrieb kennen. Wenn Sie dann noch einige Grundregeln beachten, gelingt es Ihnen leichter, mit Ihrem Anliegen in den Medien Beachtung zu finden.

Séminaire

Konflikte konstruktiv lösen! - Konfliktkompetenz in Ehrenamt, Politik und Alltag

Rhetoriktraining
Training (Teilnehmerbeitrag 140,00 Euro im EZ/ 120,00 Euro im DZ)

Conférence spécialisée

Migration im regionalen Kontext

Internationale Konferenz in Zusammenarbeit mit der juristischen Fakultät in Agadir

Atelier

Planung und Management von Kampagnen

Workshop zur politischen Kommunikation
Erfahren Sie, wie politische Kampagnen flexibel auf ein heterogenes Publikum zugeschnitten werden können, welche Strategien politische Parteien verfolgen und welche Marketinginstrumente und Werbemittel am geeignetsten sind.

Séminaire

Quo vadis Afrika? Zukunft eines Kontinents

Das Seminar ist ausgebucht.

Allemagne

Afrique

Asie et Pacifique

Europa

Amérique latine

Proche-Orient

Amérique du Nord

Présentations & compte-rendus

One World. One Net. One Vision. – Und jetzt?

de Tobias Wangermann, Sebastian Weise, Jason Chumtong

Eine Bilanz zum globalen Internet Governance Forum 2019 in Berlin
Stuzubi GmbH

Présentations & compte-rendus

Stand auf der Schülermesse Stuzubi: Die KAS stellte sich vor

de Lars Schröder Ramirez

Studien- und Informationsprogramm für die Zielgruppen Schüler/innen und Studieninteressierte auf der "Stuzubi"
Käthe-Kollwitz-Gymnasium Zwickau

Présentations & compte-rendus

YouTube

Hinter die Kulissen geschaut
Am 29. November 2019 besuchte der bekannte YouTuber Mirko Drotschmann das Käthe-Kollwitz-Gymnasium Zwickau, um Schülern zu zeigen, was hinter seiner Tätigkeit steckt.
Kas-Niedersachsen

Présentations & compte-rendus

„Abhängigkeiten“ ein zentraler Begriff der europäischen Energieversorgung

Europäische Sicherheitsperspektiven: Energiesicherheit
Frank Karl Soens

Présentations & compte-rendus

„Vorhang hoch, Performance los!“

de Karolina Vöge

Aufbau-Coaching zur Optimierung der individuellen rhetorischen Performanz

Présentations & compte-rendus

Komparativer Workshop: multi-konfessionelle Gesellschaften mit Bürgerkriegsvergangenheit

Am 2. und 3. Dezember fanden sich 20 internationale Akademiker und Experten zu einem komparativen Workshop in Beirut zusammen, um über Gemeinsamkeiten und Herausforderungen multikonfessioneller Gesellschaften zu debattieren, die sich nach langjährigen Konflikterfahrungen um Einheit und Frieden bemühen. An dem Expertenkreis, der gemeinsam mit dem KAS Buero Bosnien-Herzegowina organisiert wurde, nahmen neben libanesischen Experten sechs Teilnehmer aus Bosnien-Herzegowina sowie weitere Experten aus dem Irak und Nordirland teil.
KAS-Bremen

Présentations & compte-rendus

Deutsche „Demokratische“ Republik

de Beverley Essuman

Ausstellung „DDR: Mythos und Wirklichkeit“ – mit Zeitzeuge Thomas von Grumbkow
Rund um die Deutsche „Demokratische“ Republik ranken sich heute noch viele Mythen. Doch was sind Mythen und was war die Wirklichkeit? Um zur Wissensvermittlung beizutragen, ging die Konrad-Adenauer-Stiftung Bremen am 05. November 2019 mit der Ausstellung „DDR: Mythos und Wirklichkeit“ in die Berufsschule Kaufmännische Lehranstalten in Bremerhaven.

Présentations & compte-rendus

"Politik: Mehr als Theater?"

de Stephanie Gemerling

Ein interaktives Theaterstück
Im Rahmen des Projektes "Gemeinsam.Demokratie.Gestalten." hat die Konrad-Adenauer-Stiftung gemeinsam mit dem Theater Tempus fugit eine Veranstaltungsreihe durchgeführt.

Présentations & compte-rendus

Religion et développement économique.

Actes du colloque interreligieux 2019
RESUME INTRODUCTIF La fondation Konrad Adenauer (FKA) a initié avec ses partenaires, l'Université Cheikh Anta Diop, l'Ambassade d'Israel, l'ASECOD et le Timbuktu Institute, le colloque international "Plaidoyer pour le dialogue interreligieux au Sénégal" qui réunit chaque année, différents participants soucieux du vivre ensemble confessionnel. Cette XIème édition s’est déroulée du mardi 25 au mercredi 26 juin 2019 à l’hôtel « Terrou-Bi » de Dakar sur le thème « Religion et développement économique ». Ce thème, au cœur de l’actualité socio-économique générale a suscité (17) dix-sept communications organisées en plénières et tables rondes. Au bout des 48 heures de colloque, (5) cinq rapports de séances et un rapport général ont été produits. Après le colloque, des contributions ont été apportées, témoignant de l’importance du thème pour les participants. A la fin de ces journées de travaux pendant lesquelles les participants ont échangés autour des différentes communications et de leurs rapports de séances, nous avons produit les Actes du colloque. Ce présent document constitue les actes du XIéme colloque plaidoyer pour dialogue interreligieux sous le thème « religion et développement économique ». Dans ces actes, on trouvera le rapport général, certaines allocutions d’ouvertures, les communications ainsi que des contributions.
Frank Karl Soens

Présentations & compte-rendus

Zusammenarbeit zwischen deutschen und französischen Städten und Gemeinden

de Karolina Vöge

Studienergebnisse über die Kooperation in den Bereichen berufliche Bildung, Umwelt und Wirtschaftsförderung