Agrégateur de contenus

Diffusion en direct

Facebook Live: Reden wir über Familie – Der Feierabendtalk

Demokratiebildung - Aufgabe für Familie, Schule und Gesellschaft!?

Agrégateur de contenus

Détails

Demokratie ist keine Selbstverständlichkeit! Sie muss gelernt und gelebt werden. Ihre Werte und die für alle geltenden Grundrechte müssen stets aufs Neue vertreten und verteidigt werden. Krisen, Konflikte oder extremistische Einstellungen fordern unsere Demokratie aktuell im besonderen Maße heraus.

 

So ist der aktuelle Antisemitismus kein Gespenst von gestern. Seit Jahren nehmen Übergriffe auf Jüdinnen und Juden, Angriffe auf Synagogen und jüdische Friedhöfe, das Verbrennen und Entwenden israelischer Fahnen, wie vor wenigen Wochen auch am Erfurter Rathaus geschehen, zu. Aber auch antisemitische Schmähungen, Hetze und Bedrohungen in sozialen Netzwerken legen seit dem Hamas-Massaker und Krieg um Gaza noch einmal mehr den Hass gegen das jüdische Volk und Israel offen.  

 

Jugendliche kommen über Social Media früh mit Fake News, Hate Speech, Verschwörungstheorien und Extremismus in Berührung. Sie werden mit gefährlichen Filterblasen konfrontiert. Es ist folglich nicht einfach, eine kritische Medienbildung zu entwickeln.

 

Wie informieren und sensibilisieren wir aber Jugendliche für Falschmeldungen, Hassreden oder Shitstorms? Wie gelingt es, dass sich junge Menschen eine umfassende Meinung bilden, bevor sie zum ersten Mal auch wählen gehen, wie im kommenden Jahr zur Europa- und Kommunalwahl, die erstmals ab 16 Jahren stattfindet? Und wir sieht die Demokratiebildung aktuell an Thüringer Schulen und in der Gesellschaft aus?

 

Fragen, die wir mit dem Vorsitzenden des Erfurter Stadtrates und Vorstandsmitglied des Fördervereins Jüdisch-Israelische Kultur in Thüringen, Michael Panse in unserem Feierabendtalk „Reden wir über Familie“ diskutieren wollen.

Programme

11:00 Uhr: Liveschalte

11:00 - 11:45 Uhr: Live-Talk

Michael Panse

Vorsitzender des Erfurter Stadtrates und Vorstandsmitglied des Fördervereins Jüdisch-Israelische Kultur in Thüringen

 

Andrea Ludwig

Moderatorin

partager

Agrégateur de contenus

ajouter au calendrier

Lieu de l'événement

Facebook Live
Zur Webseite

Reférences

  • Michael Panse
    Contact

    Maja Eib

    Maja Eib bild

    Landesbeauftragte und Leiterin Politisches Bildungsforum Thüringen

    maja.eib@kas.de +49 (0) 361 65491-0 +49 (0) 361 65491-11