Discussion
Complet

Frauen in Führungspositionen

Zahlen, Daten, Fakten – Eine Diskussion

Mittagsgespräch

Détails

Frauen sind in Führungspostionen nach wie vor unterrepräsentiert. Eine Gleichberechtigung auf dem Arbeitsmarkt ist bis heute nicht erkenntlich. Im Jahr 2021 arbeiteten laut Destatis in deutschen Führungsetagen nicht einmal ein Drittel aller Stellen mit Frauen besetzt.

In Sachsen legen Studien nahe, dass der Unterschied zum einen in der Höhe des Gehalts und zum anderen der Anzahl der Frauen in Führungspositionen geringer ist, als das in den westdeutschen Bundesländern der Fall ist. Gründe wie die Kinderbetreuung und die Erfahrungen von Frauen in Erwerbstätigkeit in der DDR werden hierfür angeführt. Welche Herausforderungen und Chancen sind in den aktuellen Diskussionen zu sehen?

Beim Mittagsgespräch wollen wir über die Zahlen, Daten und Fakten diskutieren und herausarbeiten, welche Stellschrauben für die Zukunft besonders wichtig sind.

Programme

Programm

12.30 Uhr – 12.40 Uhr Begrüßung

Lina Berends, Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

 

12.40 Uhr – 13.00 Uhr Frauen in Führungspositionen – was die Forschungsergebnisse hergeben

Dr. Antje Weyh, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Arbeitsmarkt und Berufsforschung

 

13.00 Uhr – 13.30 Uhr Fragen und Diskussion beim Mittagessen

 

14.00 Uhr Ende der Veranstaltung

partager

ajouter au calendrier

Lieu de l'événement

Hotel Bülow Palais Dresden Königstr. 14 | 01097 Dresden

Reférences

  • Dr. Antje Weyh
    • wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Arbeitsmarkt und Berufsforschung
Contact

Lina Berends

Linda Berends

Referentin Politisches Bildungsforum Sachsen

lina.berends@kas.de +49 351 563446-13 +49 351 563446-10
Contact

Heike Hecker

Heike Hecker bild

Sekretärin/Sachbearbeiterin Politisches Bildungsforum Sachsen

heike.hecker@kas.de +49 351 563446-0 +49 351 563466-10
Landessignet Sachsen