Discussion

Neues im Westen!

Wie wir das transatlantische Verhältnis gestalten können / Frankfurter Gespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer diskutieren mit Dr. Antje Nötzold und Tyson Barker über Perspektiven der Beziehungen zwischen Deutschland und Amerika.

Détails

Ein Blick auf den Atlantik photosforyou/pixabay.com
Ein Blick auf den Atlantik
Mit der US-Präsidentschaft von Joe Biden bietet sich die Möglichkeit, die transatlantische Partnerschaft neu auszurichten. Um die USA an der Seite Europas zu halten, müssen die Verbündeten Washington entlasten. Deutschland muss seine Fähigkeiten zur Landes- und Bündnisverteidigung ausbauen, politische Zusagen bei den Verteidigungsausgaben einhalten und die nukleare Schutzzusage der USA durch die Fortführung der nuklearen Teilhabe untermauern. Für Deutschland ist die liberale multilaterale Weltordnung fester Referenzrahmen für außen- und sicherheitspolitisches Handeln. Es liegt im unmittelbaren Interesse Deutschlands, diese Ordnung zu erhalten und zu stärken.

Programme

Dienstag 28. Juni 2022

18.00 – 18.05  Uhr  Begrüßung und Einführung in die Veranstaltung

Dr. Thomas Ehlen,  Landesbeauftragter der Konrad-Adenauer-Stiftung für Hessen

18.05 – 19.20 Uhr Einführende Beiträge

Dr. Antje Nötzold, Lehrstuhl für Internationale Politik, Technische Universität Chemnitz

Tyson Barker, Leiter Programm Technologie und Außenpolitik, Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik

Anschließend Diskussion

19.20 – 19.30 Uhr Abschlussrunde

Weitere organisatorische Hinweise

Die Veranstaltung wird multimedial begleitet. Die Teilnehmenden erklären mit der Anmeldung ihr Einverständnis, dass die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. das vor, während oder nach der Veranstaltung entstandene Foto- und Filmmaterial zeitlich unbegrenzt sowohl im Online- als auch Printformat für Zwecke der Presse und Öffentlichkeitsarbeit verwenden darf. Ihre persönlichen Daten werden gemäß Datenschutzgrundverordnung verarbeitet. Ihre Daten werden im Rahmen unserer Veranstaltungsorganisation genutzt.  Dieser Nutzung stimmen Sie mit Ihrer Anmeldung zu.  Weitere Informationen zum Datenschutz können Sie unter www.kas.de einsehen. Anregungen und Hinweise senden Sie bitte an feedback-pb@kas.de.

partager

ajouter au calendrier

Lieu de l'événement

Haus am Dom
Domplatz 3,
60311 Frankfurt am Main
Deutschland
Zur Webseite

Voie d'accès

Reférences

  • Dr. Antje Nötzold und Tyson Barker

    Publication

    Neues im Westen! Wie wir das transatlantische Verhältnis gestalten können: Eine Bilanz des Frankfurter Gesprächs 28. Juni 2022
    lire maintenant
    Contact

    Dr. Thomas Ehlen

    Dr

    Landesbeauftragter und Leiter Politisches Bildungsforum Hessen

    thomas.ehlen@kas.de +49 611 157598-0 +49 611 157598-19