Présentations & compte-rendus

Neue kommunale Flüchtlingspolitik

Am 22. Oktober 2015 diskutierten der Beirat Kommunalpolitik und der Günter Rinsche-Kreis der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. auf einer Zusammenkunft im Aachener Rathaus über aktuelle Aspekte kommunaler Flüchtlingspolitik.

Unter der Leitung von Oberbürgermeisterin a.D. Dr. h.c. mult. Petra Roth begrüßte der Beirat Kommunalpolitik zu seinem Treffen in Aachen Gäste aus den Reihen der Mitglieder des Günter Rinsche-Kreises. Gemeinsam nahmen die Vertreterinnen und Vertreter der beiden kommunalpolitischen Expertengremien der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. eine Bestandsaufnahme der Herausforderungen kommunaler Flüchtlingspolitik vor. Anschließend entwickelten sie praxisnahe Konzepte und konkrete Handlungsempfehlungen für Kommunen im Bereich Flucht, Asyl und Integration.

Zunächst trug zur bundesweiten Situation „vor Ort“ der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städte- und Gemeindebundes, Dr. Gerd Landsberg, vor. Der Oberbürgermeister der Stadt Aachen, Marcel Philipp, ergänzte und konkretisierte die Ausführungen am Beispiel Aachens. Die Leiterin der Politischen Bildung der Konrad-Adenauer-Stiftung, Dr. Melanie Piepenschneider, beleuchtete die aktuelle Situation mit Blick auf Ziele und Maßnahmen der Politischen Bildung.

Prof. Dr. Volker Kronenberg, Studiendekan der Philosophischen Fakultät und Akademischer Direktor am Institut für Politische Wissenschaft und Soziologie der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, ordnete die Herausforderungen von Flucht, Asyl und Integration politikwissenschaftlich ein und eröffnete mit seinem Impulsvortrag die Abschlussdiskussion. Schnell stiegen die übrigen Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Plenum mit in die lebendig geführte Debatte ein. Die Debatte zeichnete sich durch vorausschauende Wortbeiträge aus. Von zahlreichen praxisnahen Denkanstößen profitiert die KommunalAkademie der Konrad-Adenauer-Stiftung in ihren Veranstaltungen und Schulungsmaßnahmen.

partager

À propos de cette série

La Fondation Konrad-Adenauer, ses instituts, centres de formation et bureaux à l'étranger proposent tous les ans uin grand nombre de manifestations dédiées à des thèmes différents. À l'adresse www.kas.de, nous vous présentons, de manière actuelle et exclusive, des conférences, événements et symposiums. Outre un résumé thématique, vous trouverez ici aussi du matériel supplémentaire tel que des photos, des manuscrits de discours, des vidéos ou des podcasts radio.

Informations de commande

erscheinungsort

Sankt Augustin Deutschland