Agrégateur de contenus

Titre unique

Innovation of Vietnamese enterprises in the context of Industrial Revolution 4.0

Evidence from enterprise surveys and case studies

Vietnam was ranked 48th out of 132 countries and economies in the 2022 Global Innovation Index (GII). This position in the GII also places Vietnam third in ASEAN, following Singapore (7th) and Thailand (43rd). Over the past decade, Vietnam has been among the countries that have made significant progress in fostering innovation.

Agrégateur de contenus

Innovation ist zu einem unvermeidlichen und zwingenden Trend geworden, der keinen Aufschub duldet und den Unternehmen dabei zweifelsohne wertvolle Chancen bietet. Lassen Sie uns die drei wichtigsten Gründe für diesen Paradigmenwechsel untersuchen:

1. Innovation und wirksame Reformen verbessern die Fähigkeit der Unternehmen, sich an Veränderungen im dynamischen Geschäftsumfeld anzupassen. Die jüngste Covid-19-Pandemie war der wichtigste "Test" für die Nachhaltigkeit und Stabilität von Unternehmen.

2. Innovation und wirksame Reformen sind die treibende Kraft des Wachstums. Echte Innovationen und wirksame Reformen müssen einen Mehrwert schaffen und das Wachstum vorantreiben. Erfolgreiche Innovationen können erheblich zum Nettowachstum der Unternehmen beitragen.

3. Innovation und wirksame Reformen tragen zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen bei. Dies gilt als einer der wichtigsten Faktoren für die Wettbewerbsfähigkeit und die Schaffung nachhaltiger Werte für Unternehmen.

Obwohl die Vorteile von Innovation unbestreitbar sind, hängt die Fähigkeit zur Innovation und zur Nutzung der Vorteile der Industrie 4.0-Technologie in hohem Maße von der internen Kapazität und Stärke der Unternehmen ab. Unter dieser Prämisse wurde eine gemeinsame Studie des Instituts für Europäische Studien (IES) und KAS Vietnam mit dem Titel "Innovation vietnamesischer Unternehmen im Kontext der industriellen Revolution 4.0: Erkenntnisse aus Unternehmensumfragen und Fallstudien" durchgeführt.  Veröffentlicht wurde die Studie im Jahr 2022. Befragt wurden dabei 31 Unternehmen aus den Provinzen Bac Ninh, Da Nang, Dong Nai und Ho Chi Minh City, die im ADI- und Privatsektor tätig sind. Die Erhebung beinhaltete auch ausführliche Interviews mit Verwaltungsbehörden, die für die Innovationsförderung verantwortlich sind.

Experten diskutierten die Ergebnisse in einem eigens dafür veranstalteten Workshop, der am 17. Juli 2023 im Institut für Europäische Studien (IES) stattfand. Diese waren sich einig: "Obwohl die Erhebung nur eine kleine Stichprobe umfasste, waren die Ergebnisse recht zuverlässig, von hoher Qualität und spiegelten den aktuellen Stand von Innovationen in den Unternehmen genau wider". Der vollständige Entwurf des Umfrageberichts mit dem Titel "Innovation vietnamesischer Unternehmen im Kontext der technologischen Revolution 4.0 - Erkenntnisse aus Unternehmensumfragen und Fallstudien" ist in diesem Artikel zu finden.

In den letzten Jahren stand das Thema Innovation im Mittelpunkt der Zusammenarbeit zwischen der KAS Vietnam und dem IES. Im Jahr 2023 wollen wir dieses Thema durch eine Umfrageforschung mit dem Thema "Unternehmertum und Innovation in der Landwirtschaft in Vietnam - Aktuelle Situation und politische Empfehlungen" vertiefen.

 

partager

Agrégateur de contenus

Interlocuteur

Vu Thi Thu Phuong

Phuong

Project Manager

Phuong.Vu@kas.de +84 24 3 7186194 /17 +84 24 37186197

comment-portlet

Agrégateur de contenus