Présentations & compte-rendus

Berlinfahrt - Workshop zum Umgang mit Sozialen Medien, Antisemitismus und deutscher Geschichte

de Julian Thieme

Studienreise

Studienreise zusammen mit der Bundeswehr aus Wilhelmshaven
Berlinfahrt 2022
Berlinfahrt 2022

Am Morgen des 10.10. starteten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zusammen mit dem Tagungsleiter Richtung Berlin. Nach Ankunft in Berlin gab es in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung eine kurze Einführung in das Seminar. Anschließend gab es ein Vortrag zu Chinas Rolle in der Welt von David Merkle (Länderreferent China der Konrad-Adenauer-Stiftung). Nach dem Abendessen stand der Abend zur freien Verfügung. Am nächsten Tag ging es nach dem Frühstück zur Zucker.Kommunikation GmbH. Dort gab es eine Besichtigung und anschließend eine Diskussionsrunde zur Rolle der Sozialen Medien in Deutschland. Nach einer Mittagspause ging es auf den Teufelsberg zu einer Führung und Debatte über Berlin im Kalten Krieg. Der dritte Tag begann mit einer Busexkursion durch Berlin. Anschließend gab es eine Führung mit Zeitzeugengespräch über den ehemaligen Mauerstreifen. Letzter Programmpunkt war an diesem Tag eine Führung mit Gespräch am Denkmal für die ermordeten Juden. Am letzten Tag wurde das Reichstagsgebäude besichtigt. Im Paul-Löbe-Haus gab es dann eine Diskussionsrunde mit Anne Janßen MdB über ihre Arbeit im Bundestag und die Rolle der Bundeswehr in unserer Gesellschaft. Nach anschließendem Mittagessen ging es zurück nach Wilhelmshaven.

partager

Contact

Manuel Ley

Manuel Ley

Leiter des Hermann-Ehlers-Bildungsforums Weser-Ems

Manuel.Ley@kas.de +49 (0) 441 2051799-5 +49 (0) 441 2051799-9

À propos de cette série

La Fondation Konrad-Adenauer, ses instituts, centres de formation et bureaux à l'étranger proposent tous les ans uin grand nombre de manifestations dédiées à des thèmes différents. À l'adresse www.kas.de, nous vous présentons, de manière actuelle et exclusive, des conférences, événements et symposiums. Outre un résumé thématique, vous trouverez ici aussi du matériel supplémentaire tel que des photos, des manuscrits de discours, des vidéos ou des podcasts radio.