KAS COLOMBIA

Présentations & compte-rendus

Talk and Work: Empoderamiento

Conversatorio y taller

El viernes 22 de octubre se realizó en Barranquilla el evento Talk and Work: Empoderamiento, primero evento organizado por el grupo base de voluntarios de Barranquilla de la Red Estudiantil KAS. Este espacio surgió gracias a la alianza con la Oficina de la Mujer y Género de la Alcaldía de Barranquilla y la universidad Sergio Arboleda donde tuvo lugar este poderoso encuentro.

Zu Beginn des Events erhielt jeder Teilnehmer ein Exemplar der Publikation “Podemos Ser: junge einflussreiche Frauen in der kolumbianischen Politik“. In ihren Grussworten präsentierte die Leiterin des Netzwerks, Samantha Castro die Tagesordnung. Anschliessend sprach der Koordinator Miguel Polanía über die Arbeit und die Mission der KAS in Kolumbien und die Bedeutung solcher Diskussionsräume, in denen die Rolle der Frau in Führungspositionen präsentiert werde.

Anschliessend folgte der Vortrag der Leiterin des Büros für die Frau, Helda Marino, im Rahmen des FeminTalk, wobei sie Erfahrungen ihres Lebens und ihrer Arbeit als öffentliche Funktionärin teilte. Dadurch lernten die Teilnehmer aus erster Hand die Arbeit des Bürgermeisteramtes von Barranquilla für die Frau kennen. 

“Frauen sind keine Objekte, sondern Rechtssubjekte”, war einer der Sätze mit denen Frau Marino ihre Rede beendete und die Fragerunde über Themen wie weibliche Führungseigenschaften und Aufstiegsmöglichkeiten im öffentlichen Sektor eröffnete. Auch sprach sie über ihre Einstellung zum Feminismus und die Betreuung von Opfern familiärer Gewalt sowie die Förderung von Schulungen für Jugendliche von Seiten des Büros für die Frau.   

In einem abschliessenden Workshop wurden Nachrichten analysiert, die Frauen diskriminieren. Die Teilnehmer wurden in zwei Gruppen aufgeteilt und präsentierten ihre Schlussfolgerungen über die ihnen vorgelegten Artikel.  

 

 

 

 

 

 

partager

Contact

Angélica Torres

Angélica  Torres bild

Projektkoordinatorin

Angelica.Torres@kas.de +57 1 74309 47-208

À propos de cette série

La Fondation Konrad-Adenauer, ses instituts, centres de formation et bureaux à l'étranger proposent tous les ans uin grand nombre de manifestations dédiées à des thèmes différents. À l'adresse www.kas.de, nous vous présentons, de manière actuelle et exclusive, des conférences, événements et symposiums. Outre un résumé thématique, vous trouverez ici aussi du matériel supplémentaire tel que des photos, des manuscrits de discours, des vidéos ou des podcasts radio.