Globalisierung - Publikationen

Seite 7 von 11Zur Seite 1

Herausforderungen für Wirtschaft, Politik und Gesellschaft in einer Globalisierten Welt

KAS-Schriftenreihe Korea 12 (2008) Sprache: Koreanisch/Deutsch 2. Sept. 2008 mehr...

Der G-8-Gipfel in Japan: Perspektiven aus den Outreach-Staaten

Am diesjährigen G-8-Gipfel, der vom 7. bis 9. Juli 2008 im japanischen Toyako/Hokkaido stattfand, nahmen mit 22 Staats- und Regierungschefs so viele Staaten teil wie nie zuvor. Im Fokus standen jedoch zum wiederholten Mal die fünf sogenannten Outreach-Staaten Brasilien, Mexiko, Südafrika, Indien und China (G 5/O 5). Diese fünf Staaten nehmen seit 2003 an den G-8-Gipfeln teil und sind seit der deutschen G-8-Präsidentschaft im Jahr 2007 auch formal an die G 8 angebunden (der sogenannte Heiligendamm-Prozess). Der Länderbericht aus diesen Outreach-Staaten gibt einen Überblick über deren Reaktionen auf den G-8-Gipfel in Japan. Romy Chevallier, Sabrina Eisenbarth, Jasper Eitze, Wilhelm Hofmeister, Stefanie Möller, Susanna Vogt, 23. Juli 2008 mehr...

Presse-Echo zum G-8-Gipfel 2008 in Japan

Der G8-Gipfel, der dieses Jahr vom 7. bis zum 9. Juli auf der japanischen Insel Hokkaido in der Stadt Toyako stattfand, wurde von den Staats- und Regierungschefs der G8-Staaten als „ein großer Schritt“ nach vorne bezeichnet. Die Reaktionen verschiedener internationaler Zeitungen hingegen waren sehr gespalten in der Beurteilung des Gipfels, wenngleich positive Kritik eher selten war. Das Hauptaugenmerk der Zusammenstellung liegt auf den Beschlüssen für die Nahrungsmittelkrise und der Entwicklungshilfe für Afrika. 16. Juli 2008 mehr...

Deutschland in der Globalisierung

Auswirkungen und Handlungsansätze für eine bessere Balance zwischen Gewinnern und Verlieren
Beinahe die Hälfte der Deutschen sehen in der Globalisierung für sich persönlich mehr Risiken als Chancen – und das, obwohl wir der internationalen Arbeitsteilung und der Integration in den Weltmarkt einen großen Teil unseres Wohlstands zu verdanken haben. Das vorliegende Diskussionspapier wirft einen Blick auf die wirtschaftlichen Auswirkungen der Globalisierung und leitet daraus Handlungsbedarf und Gestaltungsmöglichkeiten für die Wirtschaftspolitik ab. Jürgen Matthes, Christina Langhorst, Bodo Herzog, Zukunftsforum Politik, 2. Juli 2008 mehr...

Nichtstaatliche Akteure in der Rechts- und Politikgestaltung

Zur Legalität und Legitimität der Beteiligung von Nichtregierungsorganisationen im Völkerrecht
Die Rolle nichtstaatlicher Akteure ist eine der meistdiskutierten Fragen in der wissenschaftlichen Debatte um das Globalisierungsphänomen. Jochen von Bernstorff, 24. Juni 2008 mehr...

Solidarische Globalisierung

Internationale Interventionen auf dem personalen Prüfstand
Erst wenn die Personalitätsidee internationales Verfassungsrecht wird, ist jeder Mensch Person. Zur Universalität der Menschenrechte. Elmar Nass, Die Politische Meinung, 3. Juni 2008 mehr...

KAS-Newsletter Juni 5/2008

Aus dem Inhalt: Globalisierung - Anforderungen an die Soziale Marktwirtschaft, Potenziale des Alters besser nutzen, Widerstand im Nationalsozialismus: Vermächtnis und Zukunftsauftrag, Die NATO in der nächsten Dekade, Geschichte und Zukunft der jungen Christdemokratie, Kinderheiraten, KAS-Demokratiereport 2008: Media and Democracy und weitere Neuerscheinungen Newsletter, 29. Mai 2008 mehr...

Inhalt

Die Politische Meinung, 8. Mai 2008 mehr...

Unternehmen in der globalisierten Wirtschaft

Verschärfter Wettbewerb fordert neue Strategien
Die weltweite Vernetzung nimmt ständig zu. Das vergrößert den Handlungsdruck auf die Wirtschaftsakteure, eröffnet aber auch neue Entscheidungsräume. Michael Hüther, Die Politische Meinung, 8. Mai 2008 mehr...

Viel Lärm um nichts?

Über die Angst vor dem globalen Wettbewerb
Die Globalisierung wird oft mit dem Vorwurf konfrontiert, ärmere Länder würden von der Wohlstandsentwicklung abgekoppelt. Die weltweite Einkommensentwicklung zeigt ein ganz anders Bild. Norbert Berthold, Die Politische Meinung, 8. Mai 2008 mehr...