European Data Summit 2020 im Livestream ab 16:15 Uhr

The Winner Takes It All

Unser Expertentreffen befasst sich dieses Jahr mit der Machtposition der großen digitalen Plattformen, die trotz vieler Kartellverfahren eine unangefochtene Marktposition genießen.
Mehr erfahren
Projektunterstützung

Soziologe Prof. Dr. Armin Nassehi wird Fellow der Konrad-Adenauer-Stiftung

Das in diesem Jahr neu eingerichtete KAS-Fellowship soll jährlich eine Persönlichkeit mit Blick von außen in die Arbeit der Stiftung einbinden.
Mehr erfahren
Jubiläumsjahr der Vereinten Nationen im COVID-19-Kontext

75. Generalversammlung der UN

Die USA und China nutzten die Generaldebatte für einen Schlagabtausch - doch die meisten Staaten zeigten sich einsichtig, dass multilaterale Zusammenarbeit notwendig ist.
Mehr erfahren
Russlands Umgang mit der Krise in Belarus

Letzter Anlauf zum Unionsstaat?

Durch die Anti-Lukaschenko Proteste im Anschluss an die Präsidentschaftswahlen 2020 gewinnt der Prozess aktuell an Dynamik.
Mehr erfahren
Zwischen Nothilfe und Transformationsanreiz

Einstellungen der EU-Mitgliedsstaaten zum EU-Recovery Fund

Während für manche Länder der Modernisierungsschub im Vordergrund steht, ist für andere die unmittelbare Abfederung der Krise prioritär.
Mehr erfahren

Unser Auftrag

Die Konrad-Adenauer-Stiftung setzt sich national und international durch politische Bildung für Frieden, Freiheit und Gerechtigkeit ein. Wir fördern und bewahren freiheitliche Demokratie, die Soziale Marktwirtschaft und die Entwicklung und Festigung des Wertekonsenses.
Mehr über uns

Schwerpunkte der Konrad-Adenauer-Stiftung

Das Leitmotiv der Konrad-Adenauer-Stiftung „Deutschland. Das nächste Kapitel“ wird durch eine Themenfokussierung unterstützt. Mit den drei Schwerpunktthemen Innovation, Sicherheit und Repräsentation und Partizipation wird verdeutlicht, mit welchen Themen sich die Konrad-Adenauer-Stiftung in den kommenden Jahren intensiv beschäftigt.

#KAS4Security

Entdecken Sie unsere Beiträge auf:

Sicherheit

Mehr erfahren

#KAS4Innovation

Entdecken Sie unsere Beiträge auf:

Innovation

Mehr erfahren

Repräsentation und Partizipation

Wir sind überzeugt, dass Repräsentation und Partizipation die elementaren Prinzipien für Demokratie und Freiheit sind. Wir wissen: Jede Demokratie ist anders, weil kein Land wie das andere ist. Zugleich teilen viele demokratische Länder gegenwärtig etwas: Sie stehen unter Druck. Wir brauchen mutige Ideen und Modelle für politische Teilhabe, die sich in unserer repräsentativen Demokratie verwirklichen lassen. Denn: Demokratie braucht Pluralismus, Kompromiss und eine starke Debattenkultur. Unsere Expertinnen und Experten in Deutschland und in mehr als 100 Ländern haben hier eine große Aufgabe: Menschen davon zu überzeugen, dass es sich lohnt und wichtig ist, sich zu informieren und zu engagieren. 

Aktuelle Publikationen

Lacalle Pou bei der Stimmabgabe Agencia Foco Uy, Gastón Brito
Rückenwind für Präsident Lacalle Pou
Regierungspartei Partido Nacional geht gestärkt aus Regionalwahlen hervor
Beratungssituation istock/Inside Creative House
„Wichtig ist, jeden Einzelnen mit seinen individuellen Bedürfnissen wahr- und ernst zu nehmen“
Ein Interview mit Ulrich Weigeldt, Bundesvorsitzender des Deutschen Hausärzteverbandes, zum BVerfG-Urteil über das Verbot der geschäftsmäßigen Förderung von Selbsttötung
Giuseppe Conte reuters
Regierung gestärkt, Populisten geschwächt?
Wie Referendum und Regionalwahlen vom 20./21. September 2020 die Parteienlandschaft in Italien verändern
Restoring Balance to Digital Competition
Wiederherstellung des Wettbewerbs in der digitalen Welt
Traditionelle Unternehmen sind zu einem großen Teil von digitalen Plattformen abhängig geworden. Wie können wir den Wettbewerb fair gestalten?
Anteil Zustimmung zur Begrenzungsinitiative 2020 kas
Klare Mehrheit gegen den "Schweixit"
"Begrenzungsinitiative" der SVP scheitert klar – Zukunft des Rahmenabkommens zwischen EU und Schweiz dennoch offen
Alexander Lukanschenko und Wladimir Putin dpa
Letzter Anlauf zum Unionsstaat?
Russlands Umgang mit der Krise in Belarus
General view ahead of the swearing-in ceremony of Andrzej Duda as Poland's president for the second five-year term, at the Parliament in Warsaw, Poland, August 6, 2020. REUTERS/Kacper Pempel reuters/Kacper Pempel
Von der Regierungsumbildung zum Koalitionsbruch?
Erhebliche Spannungen zwischen den polnischen Regierungsparteien
Donald Trump spricht bei der Vollversammlung der Vereinten Nationen 2020 UN Photo / Eskinder Debebe
UNGA2020 – die Generalversammlung der Vereinten Nationen
75. Jubiläumsjahr im COVID-19-Kontext
Florian Heretsch and Emil Voutta of the developing team of software giant SAP work on the German government official COVID-19 tracing App at the SAP headquarters, as the spread of the coronavirus disease (COVID-19) continues, in Walldorf, Germany May 29, 2020. REUTERS/Kai Pfaffenbach reuters/Kai Pfaffenbach
Mit dem Smartphone gegen Viren
Verfassungsrechtliche Betrachtung der Corona-Apps in fünf Regionen der Welt
Türkische Flagge-Bücher, Schulkind |© sezerozger/stock.adobe.com sezerozger/stock.adobe.com
Türkische Schulen in Deutschland?
Zwischen Sprachvermittlung und Staatspropaganda

Veranstaltungen

Sep

2020

-

Okt

2020

Berlin
European Data Summit 2020
The Winner Takes It All

Sep

2020

-

Okt

2020

Berlin
European Data Summit 2020
The Winner Takes It All
Mehr erfahren

Okt

2020

Berlin
Festveranstaltung 40 Jahre Deutscher Lokaljournalistenpreis und Würdigung der Preisträger 2019
Auszeichnung für Journalisten und Redaktionen, die Vorbildliches für den deutschen Lokaljournalismus geleistet haben

Okt

2020

Berlin
Festveranstaltung 40 Jahre Deutscher Lokaljournalistenpreis und Würdigung der Preisträger 2019
Auszeichnung für Journalisten und Redaktionen, die Vorbildliches für den deutschen Lokaljournalismus geleistet haben
Mehr erfahren

Okt

2020

Mannheim
„Bündnis unter Druck – Ist der Westen noch zu retten?“
F.A.Z.-KAS-Debatte 2020

Okt

2020

Mannheim
„Bündnis unter Druck – Ist der Westen noch zu retten?“
F.A.Z.-KAS-Debatte 2020
Mehr erfahren

Okt

2020

Digitaler Kommunalkongress 2020
Smart City & Smart Village. Digitale Strategien für Stadt und Land

Okt

2020

Digitaler Kommunalkongress 2020
Smart City & Smart Village. Digitale Strategien für Stadt und Land
Mehr erfahren

Mediathek

kas
Podcast-Reihe "MultiPod"
75 Jahre Vereinte Nationen – Zeit für eine Bilanz
Fabrizio Hochschild, VN-Untersekretär für das 75-jährige Jubiläum, und unsere KAS-Experten im Gespräch.
Jetzt lesen
reuters
Italien vor Regionalwahlen
Wie Giuseppe Conte zum Corona-Krisenmanager wurde
Nino Galetti, Leiter des KAS-Büros in Rom, im Interview mit SWR2 zu den Aussichten und Chancen der einzelnen Parteien bei den Regionalwahlen.
Jetzt lesen
kas
Podcast-Reihe "MultiPod" gestartet
45 Jahre KSZE-Schlussakte - 1. Folge des neuen Podcasts "MultiPod"
Christina Bellmann im Gespräch mit Claudia Crawford, Leiterin des Büros Multilateraler Dialog in Wien, über die Schlussakte, die vor 45 Jahren von 35 Staaten unterzeichnet wurde.
Jetzt lesen
Konrad-Adenauer-Stiftung USA
Parteitag der Republikaner
Donald Trump und Mike Pence treten für eine zweite Amtszeit an. Sie wurden von den Republikanern nominiert. Unsere Kollegen in Washington haben sich den Parteitag angeschaut.
Frauenrechte in Afghanistan
Politologin: "Frauenrat soll Front gegen Taliban schaffen"
Ellinor Zeino, Leiterin des Büros in Afghanistan im SRF-News-Interview zur Frage, welche Rechte die Frauen künftig haben werden.
Jetzt lesen
reuters/Vasily Fedosenko
Präsidentschaftswahl in Belarus
"Die Mobilisierung ist so groß wie niemals zuvor"
Tausende Menschen haben gegen den Wahlsieg von Präsident Lukaschenko protestiert. Jakob Wöllenstein, Leiter des Büros in Belarus, zu den Hintergründen im RBB-Inforadio.
Jetzt lesen

Themenseite

COVID-19 und seine Folgen

Hier finden Sie alle Beiträge unserer Expertinnen und Experten zu den Entwicklungen und Auswirkungen der Corona-Pandemie in Deutschland und weltweit.
Details anzeigen