Komplexer werdende Prozesse

Koalitionsverhandlungen im Beziehungsgeflecht von Fraktion und Partei

Hat sich das Einflussverhältnis von Partei und Fraktion bei der Koalitionsbildung in der jüngeren Vergangenheit gewandelt? Falls ja – inwiefern ist dies der Fall?
Mehr erfahren

Mitgliederversammlung wählt neuen Vorstand

Die Mitgliederversammlung der Konrad-Adenauer-Stiftung hat am 18. Juni 2021 den Vorstand der Stiftung neu gewählt.
Mehr erfahren
Bericht zur Veranstaltung am 16. März 2021

Erste freie Volkskammerwahl: Eine Schule der Demokratie

Gemeinsam mit Bundeskanzlerin Merkel und ehemaligen Mitgliedern der Volkskammer erinnerten wir an die besondere Bedeutung der CDU/DA-Fraktion für den deutschen Einigungsprozess .
Mehr erfahren
Die neue europäische Industriestrategie

Rahmensetzung für Wettbewerbsfähigkeit oder strategische Lenkung?

Die Analyse zeigt Leitlinien für eine ordnungspolitisch fundierte Industriepolitik auf und benennt Maßnahmen, auf die sich die europäische Industriestrategie fokussieren sollte.
Mehr erfahren
Analysen und Argumente

Die Quad ist erwachsen geworden

Chinas wachsende Stärke schweißt die Quad fester zusammen. Entwickelt sich die Allianz zum bestimmenden sicherheitspolitischen Akteur im Indo-Pazifik?
Mehr erfahren

Unser Auftrag

Die Konrad-Adenauer-Stiftung setzt sich national und international durch politische Bildung für Frieden, Freiheit und Gerechtigkeit ein. Wir fördern und bewahren freiheitliche Demokratie, die Soziale Marktwirtschaft und die Entwicklung und Festigung des Wertekonsenses.
Mehr über uns

Schwerpunkte der Konrad-Adenauer-Stiftung

Das Leitmotiv der Konrad-Adenauer-Stiftung „Gemeinsam.Demokratie.Gestalten“ wird durch eine Themenfokussierung unterstützt. Mit den drei Schwerpunktthemen Innovation, Sicherheit und Repräsentation und Partizipation wird verdeutlicht, mit welchen Themen sich die Konrad-Adenauer-Stiftung in den kommenden Jahren intensiv beschäftigt.

#KAS4Security

Entdecken Sie unsere Beiträge auf:

Sicherheit

Mehr erfahren

#KAS4Innovation

Entdecken Sie unsere Beiträge auf:

Innovation

Mehr erfahren

Aktuelle Publikationen

Panorama der Hauptstadt Algeriens
Escaping the Blackbox – oder auch nicht?
Algerien nach den ersten Parlamentswahlen nach Bouteflika
Joe Biden and Vladimir Putin in Geneva Kremlin.ru / Wikimedia Commons / CC BY 4.0
Gipfeltreffen Putin-Biden
Koalitionsverhandlungen (Symbolbild)
Koalitionsverhandlungen im Beziehungsgeflecht von Fraktion und Partei
Die Studie untersucht die Verhandlungen näher, die vor Abschluss eines Koalitionsvertrags stattfinden
Vorschaubild Europäische Industriestrategie JEGAS RA / stock.adobe.com
Die neue europäische Industriestrategie
Rahmensetzung für Wettbewerbsfähigkeit oder strategische Lenkung?
Frauen an der Wahlurne im Iran Reuters / Wana News Agency
Präsidentschaftswahl im Iran 2021
Von Wächterrat, Wahlboykott und Wettbewerbsverzerrung
Quadrilaterale Sicherheitskooperation M.Dörr & M.Frommherz, stock.adobe.com
Die Quad ist erwachsen geworden
Ruprecht Polenz privat
Interview mit Ruprecht Polenz über die Debattenkultur in den Sozialen Medien
Ruprecht Polenz war während seiner politischen Tätigkeit vierzehn Jahre Mitglied und Vorsitzender des ZDF-Fernsehrats
Eine medizinische Maske mit dem Wort Vote unsplash/Glen Carrie/ https://unsplash.com/license
Regionalwahlen in Frankreich
Stimmungstest ein Jahr vor den Präsidentschaftswahlen?
Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro bei der Copa Americana 2019 flicklr / Carolina Antunes / PR / Palacio do Planalto / CC BY 2.0 / creativecommons.org/licenses/by/2.0/
Fußballfieber oder „Copa Virus“ – wird die Copa América zum Eigentor?
Gerade noch ausreichend – Der Vorschlag der EU-Kommission zum CO2-Grenzausgleich spuno, stock.adobe.com
Gerade noch ausreichend – Der Vorschlag der EU-Kommission zum CO2-Grenzausgleich
Der Entwurf der Kommission taugt nur als diplomatisches Druckmittel. Ein CO2-Grenzausgleich muss umfassend und ins globale Handelssystem eingebunden sein.

Veranstaltungen

Jun

2021

Der Titelverteidiger im Fokus: Wie tickt Portugal?
Digitale Veranstaltung im Rahmen der Reihe "Fußball und Europa"

Jun

2021

Der Titelverteidiger im Fokus: Wie tickt Portugal?
Digitale Veranstaltung im Rahmen der Reihe "Fußball und Europa"
Mehr erfahren

Jun

2021

Zoom-Konferenz
Brauchen wir einen Digitalpakt Kita?
Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung in der frühkindlichen Bildung

Jun

2021

Zoom-Konferenz
Brauchen wir einen Digitalpakt Kita?
Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung in der frühkindlichen Bildung
Mehr erfahren

Jun

2021

Koalitionsvereinbarungen im Beziehungsgeflecht von Fraktion und Partei, Bund und Ländern
Vorstellung und Diskussion einer Studie - in Zusammenarbeit mit dem Institut für Parlamentarismusforschung, Berlin

Jun

2021

Koalitionsvereinbarungen im Beziehungsgeflecht von Fraktion und Partei, Bund und Ländern
Vorstellung und Diskussion einer Studie - in Zusammenarbeit mit dem Institut für Parlamentarismusforschung, Berlin
Mehr erfahren

Jun

2021

„Ria, Ria – Hungaria!“ Ungarn - Partner in Europa
Digitale Kooperationsveranstaltung mit der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik - anlässlich der europaweiten Fußball-EM 2021

Jun

2021

„Ria, Ria – Hungaria!“ Ungarn - Partner in Europa
Digitale Kooperationsveranstaltung mit der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik - anlässlich der europaweiten Fußball-EM 2021
Mehr erfahren

Mediathek

Tag der Bundeswehr
"Wenn es drauf ankommt, sind alle für einen da."
Stabsfeldwebel Nick dankt allen Soldat*innen für Gemeinschaft, Kameradschaft und Zusammenhalt.
Chaos in Kolumbien
Warum dieser Krisenherd jetzt dringend Hilfe braucht
Die Bilanz der wochenlangen Protestwelle in Kolumbien ist erschütternd. Das Land ist – bei aller berechtigten Kritik – auf internationale Unterstützung angewiesen, so Stefan Reith.
Jetzt lesen
Paul Kagame / flickr / CC BY-NC-ND 2.0 / creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/2.0/
World Health Assembly der Weltgesundheitsorganisation
"Covid-19 muss unser Tschernobyl-Moment werden"
Olaf Wientzek im ntv-Interview über seine Hoffnung, dass die WHO sich auf einen Pandemievertrag einigt, um künftige Krisen zu verhindern oder wenigstens besser vorbereitet zu sein.
Jetzt lesen
Interview zur Festnahme des Regimekritikers Protassewitsch
EU-Sanktionen gegen Belarus müssen die Verantwortlichen treffen
Was Alexander Lukaschenko mit der Festnahme signalisieren will und warum zugeschnittene Sanktionen wichtig sind, erklärt Jakob Wöllenstein vom KAS-Büro Belarus bei ZDFheute.
Jetzt lesen
REUTERS/ Ammar Awad
Waffenruhe in Nahost
"Wird zu einem neuen Clash kommen"
Alexander Brakel, Leiter unseres Büros in Jerusalem, im Interview mit tagesschau.de
Jetzt lesen
Deutschlandfunk Kultur Gespräch zu Rakten in Nahost
Droht ein neuer Krieg?
Dr. Alexander Brakel, Leiter des Auslandsbüros in Israel, im Gespräch mit Deutschlandfunk Kultur zur Lage in Nahost.
Jetzt lesen