Veranstaltungen

Heute

Jan

2021

-

Mär

2021

Erststimme 2021 - Der Podcast für alles außer Corona
Unsere Interviewreihe, in der wir wöchentlich über Persönlichkeit, Position und Politik sprechen.

Jan

2021

-

Mär

2021

Erststimme 2021 - Der Podcast für alles außer Corona
Unsere Interviewreihe, in der wir wöchentlich über Persönlichkeit, Position und Politik sprechen.
Mehr erfahren

Jan

2021

-

Mär

2021

#KASkonkret 2021
Wie stellen wir uns der Krise? Unsere Interviewreihe, in der wir jede Woche aktuelle und dringliche Themen besprechen. Wir tun dies auf Facebook und wir tun es live!

Jan

2021

-

Mär

2021

#KASkonkret 2021
Wie stellen wir uns der Krise? Unsere Interviewreihe, in der wir jede Woche aktuelle und dringliche Themen besprechen. Wir tun dies auf Facebook und wir tun es live!
Mehr erfahren

Dez

2020

-

Jan

2021

"Die unheilige Familie"
Oder warum wir über die orientalisch-islamisch geprägte Familie sprechen müssen

Dez

2020

-

Jan

2021

"Die unheilige Familie"
Oder warum wir über die orientalisch-islamisch geprägte Familie sprechen müssen
Mehr erfahren

Dez

2020

-

Jan

2021

"Und wenn die Welt voll Teufel wär"
Martin Luther vor dem Reichstag in Worms 1521 und was diese Geschichte heute mit uns zu tun hat

Dez

2020

-

Jan

2021

"Und wenn die Welt voll Teufel wär"
Martin Luther vor dem Reichstag in Worms 1521 und was diese Geschichte heute mit uns zu tun hat
Mehr erfahren

Vortrag

storniert

Das Dreiländereck im Kaiserreich

Abendvortrag zum 150. Jahrestag der Gründung des Deutschen Kaiserreiches

Gespräch

Die CDU unter neuem Vorsitz

Ein Gespräch mit dem Parteien- und Wahlforscher Prof. Dr. Oskar Niedermayer, FU Berlin

Facebook-Live-Gespräch zum CDU-Parteitag

Vortrag

Gründung von oben?

Die Gründung des Deutschen Kaiserreichs vor 150 Jahren

Online-Seminar

ausgebucht

Die Lage in Israel

Spannender Vortrag über die politische Lage in Israel mit anschließender Diskussion

Online-Seminar

Europas digitale Zukunft

Deutsch-französische Perspektiven im Dialog

Die Corona-Krise hat nicht nur die Defizite bei der Digitalisierung schonungslos offengelegt, sie hat zugleich das Bewusstsein für die Notwendigkeit einer weiteren Digitalisierung von Gesellschaft, Staat und Wirtschaft wachsen lassen.

Online-Seminar

Kohleregionen im Strukturwandel

Wasserstoff als alternativer Energieträger der Zukunft?

Online-Seminar mit Einführung in das Thema und Diskussion in Zusammenarbeit mit dem Politischen Bildungsforum Brandenburg

Online-Seminar

Kohleregionen im Strukturwandel

Wasserstoff als alternativer Energieträger der Zukunft?

Online-Seminar mit Einführung in das Thema und Diskussion in Zusammenarbeit mit der KAS in Sachsen

Live-Stream

Kommunalverfassung in Mecklenburg-Vorpommern

Gespräch mit dem Kommunalrechtsexperten Dr. Thomas Darsow - Moderation Stephan Nolte, Stadtpräsident a.D.

'Kommunalpolitische Tutorials Mecklenburg-Vorpommern' - Folge 2

Online-Seminar

ausgebucht

Streitet Euch! Argumentationstraining gegen Stammtischparolen

2-teiliger Online-Workshop

Vortrag

„China first – Pekings Nationalismus und seine geopolitische Expansion“

Die Veranstaltung findet online statt

Diese Veranstaltung führen wir in Kooperation mit der Gesellschaft für Sicherheitspolitik (GSP) e.V. durch. Homepage: www.gsp-sipo.de/lb2/oldenburg.htm

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Post-Covid, réponses et perspectives de la société civile

Conférence en ligne organisée par la KAS Algerie et l’association pour l’appui aux initiatives de jeunes AGORA

Près d’un an après le début de la pandémie, l’humanité entière attend avec impatience la fin de cette crise sanitaire. Mais la vie post-Covid 19 se fait attendre et l’ont craint de devoir envisager de vivre avec. La conférence en ligne organisée par la Fondation Konrad Adenauer et l’association pour l’appui aux initiatives de jeunes AGORA, portant sur : « Post-Covid, réponses et perspectives de la société civile » a ressorti le rôle crucial que la société civile a à jouer en même temps que le gouvernement et le secteur privé pour amortir le choc des conséquences désastreuses de ce virus dévastateur.

Nicola Quarz / flickr / CC BY-SA 2.0 / creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/

Kontroverse Karlsruher Kontrolldichte

Jahresrückblick auf die Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts 2020

Je kontroverser die Materie, desto mehr treten Spannungen zwischen Justiz und Politik zutage. So auch bei den drei Urteilen des Bundesverfassungsgerichts, die beim Rückblick auf die Karlsruher Rechtsprechung im Mittelpunkt standen: Die EZB-Anleihekäufe, die BND-Auslandsaufklärung und der assistierte Suizid warfen Fragen nach dem Karlsruher Selbstverständnis im europäischen Gerichtsverbund, bei der Kontrolle der Nachrichtendienste und bei der Bewertung existentieller ethischer Konfliktlagen auf.

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

"Die Corona-Pandemie nach dem November-Lockdown: Wie geht es weiter?"

Online-Abendveranstaltung mit Karin Maag, Prof. Dr. Isabella Eckerle, Prof. Dr. Frank Ulrich Montgomery und Michael Seemann

Am 1. Dezember 2020 lud die Konrad-Adenauer-Stiftung Bremen ein zu einer Online-Veranstaltung zum Thema "Die Corona-Pandemie nach dem November-Lockdown: Wie geht es weiter?".

Wir suchen Interessierte für ein FSJ in der Politik bei der Konrad Adenauer Stiftung

Du hast Lust auf vielfältige Tätigkeiten mit internationalem und tagespolitischen Bezug? Dann bewirb dich jetzt auf ein FSJ-P bei der Konrad-Adenauer-Stiftung!

Demokratie, Entwicklung und Menschenrechte in Krisenzeiten: Diskussion über Nordafrika

Internationale Konferenz in Rabat

In Zusammenarbeit mit dem Think Tank CERSS (frz. Centre d’Etudes et de Recherches en Sciences Sociales) führte die KAS in Marokko am 5. und 6. Dezember eine Konferenz zur politischen und sozialen Entwicklung in Marokko und der Region während der Coronakrise durch.

KAS – Rainer Unkel

Helmut Kohl - Erster gesamtdeutscher Bundeskanzler

Veranstaltungsbericht unseres Webinars auf Zoom

Jordan in a Changing Regional Environment:The Upcoming Scenarios

Conference report

High-ranking international and Jordanian experts, researchers, officials, decision-makers and former Jordanian ministers were all invited to participate in the third annual conference, partnered with Al-Quds Centre for Political Studies, titled, ‘Jordan in a Changing Regional and International Environment-The Upcoming Scenarios”. This is to share their expert opinions, and analysis on the current political events taking place in the region, and how it directly (and indirectly) affects Jordan. This conference intended to address the changing regional and international environment through a Jordanian lens, and how these changing regional dynamics will impact Jordan in the future.

Asian Democratic Leaders' Alliance (ADLA) Official Launch

Advancing Democratic Leadership and Governance in Asia

Congratulations to the Asian Democratic Leaders' Alliance (ADLA) for the successful launch of the network!

„Der Vorwurf der Islamophobie in Deutschland. Gerechtfertigte Kritik oder Blindheit vor der Terrorgefahr?“

Online-Abendveranstaltung mit Prof. Susanne Schröter

Am 24. November 2020 lud die Konrad-Adenauer-Stiftung Bremen ein zu einer Online-Veranstaltung zum Thema „Der Vorwurf der Islamophobie in Deutschland. Gerechtfertigte Kritik oder Blindheit vor der Terrorgefahr?“ mit Dr. Susanne Schröter, Professorin an der Goethe-Universität Frankfurt sowie Direktorin des dortigen Forschungszentrums Globaler Islam.

Les activités du partenariat KAS-Laboratoire de recherche en droit international

La KAS et le Laboratoire de recherche en droit international, juridictions internationales et droit constitutionnel comparé mettent à disposition des versions numérisées des publications réalisées dans le cadre de leur partenariat.