Jubiläen von Freiheit und Einheit

Weichenstellungen in die Zukunft

Parlamentarischer Rat Westbindung Soziale Marktwirtschaft Bilaterale Beziehungen Europapolitik Wiedervereinigung


2009 jährten sich wesentliche Zäsuren der Nachkriegsgeschichte – 60 Jahre Grundgesetz, 20 Jahre Mauerfall, darin eingeschlossen 40 Jahre deutsche Teilung. Bereits 2008 gedachten wir der Währungsreform und des ersten Zusammentritts des Parlamentarischen Rates vor 60 Jahren. 2010 wurde schließlich der 20. Jahrestag der Wiedervereinigung gefeiert. Ein dickes Paket von Jubiläen, die alle eines gemeinsam haben: Ohne die mutigen Entscheidungen von Christdemokraten wie Konrad Adenauer, Ludwig Erhard und Helmut Kohl – um nur diese zu nennen – wäre die Geschichte womöglich anders verlaufen.


Die Konrad-Adenauer-Stiftung hat diese Jubiläen aufmerksam begleitet. Wir verdeutlichten, dass verloren gegangenes Vertrauen in die Politik nur durch die Neubelebung der Werte, welche die Aufbau- und die Modernisierungsleistung Christlicher Demokraten ermöglicht haben, zurück gewonnen werden kann. Es geht auch heute um die christlich-abendländische Tradition, um die Grundlagen, welche die katholische Soziallehre und die protestantische Sozialethik vermittelt haben, und um das ordnungspolitische Fundament der Sozialen Marktwirtschaft. Nur dieses klare Koordinatensystem kann die Menschen unseres Landes davon überzeugen, einschneidende Reformen und dringend notwendige Modernisierungsmaßnahmen mitzutragen. Die Aktualität und Gültigkeit einer Politik, die auf christlichen Werten beruht, muss immer wieder neu begründet und belebt werden. Hier liegt der Schlüssel für die Rückgewinnung von Selbstbewusstsein und von Vertrauen in die Reformkraft Deutschlands. Die Konrad-Adenauer-Stiftung versteht dieses Internetportal als einen Beitrag zu dieser Aufgabe. Unter den zentralen Stichworten:

- Parlamentarischer Rat
- Soziale Marktwirtschaft
- Westbindung
- Bilaterale Beziehungen Deutschlands
- Wiedervereinigung
- Europapolitik

können Sie sich über die Bedeutung des Leitbildes der Christlichen Demokratie und über ihren Einfluss auf die zentralen Weichenstellungen der Bundesrepublik und die Ordnungsprinzipien unseres Staates ebenso informieren wie über die Arbeit der Stiftung an diesen Themen im In- und Ausland.

Publikationen

Lexikon Soziale Marktwirtschaft - Wirtschaftspolitik von A-Z

Die neuveröffentlichte, überarbeitete Onlineausgabe des Lexikon Soziale Marktwirtschaft fasst die wesentlichen Gesichtspunkte und die teilweise schwierigen Sachfragen zu diesem wirtschafts- und gesellschaftspolitischen Konzept in verständlicher Sprache zusammen. 12. Juni 2013 mehr...

Europäische Integration und deutsche Verfassungsidentität

5. Berliner Rechtspolitische Konferenz
Das Lissabon-Urteil zwingt damit sowohl den deutschen Gesetzgeber als auch die europäische Politik im Allgemeinen, sich mit der Frage auseinanderzusetzen, wie viel Integration in Zukunft noch möglich sein wird oder sein soll. Aus diesem Grund hat sich die 5. Berliner Rechtspolitische Konferenz der Konrad-Adenauer-Stiftung am 6. und 7. Mai 2010 mit dem Spannungsverhältnis zwischen der europäischen Union und der deutschen Verfassungsidentität befasst. Zusätzliche Brisanz erhielt das Thema durch die kurzfristig einberufene, zeitgleiche Verabschiedung des Währungs-Finanzstabilitätsgesetzes durch den Deutschen Bundestag, mit dem die durch die Griechenland-Krise gefährdete europäische Gemeinschaftswährung gesichert werden sollte. Die Frage, wie weit die deutsche Unterstützung oder vielmehr wie [...] Peter Altmaier, Ralf Thomas Baus, Michael Borchard, Elmar Brok, Christian Calliess, Thomas von Danwitz, Jean-Dominique Giuliani, Eckart Klein, Günter Krings, Herbert Landau, Hans-Gert Pöttering, Christoph Safferling, Patrick Ernst Sensburg, Thomas Silberhorn, Torsten Stein, Michael Stübgen, Im Plenum, 21. Dez. 2010 mehr...

60 Grundgesetz: Die Deutsche Verfassung und ihr Hüter (englisch)

Grundsatzentscheidungen des Deutschen Bundesverfassungsgerichts im Bereich der Grundrechte
Das Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland hat sich in den mehr als 60 Jahren seiner Geltung als Fundament unseres demokratischen Rechtsstaats bewährt. Einer der wichtigsten Aspekte ist dabei der umfassende Schutz der Grundrechte, die das Bundesverfassungsgericht anhand einer Vielzahl von Einzelällen ausgestaltet hat. Angesichts des wachsenden Interesses nicht nur aus europäischen Ländern sondern zunehmend auch aus dem Bereich des englischen Rechts wurden über 50 ausgewählte Urteile von zentraler Bedeutung ins Englische übersetzt und mit kurzen Erläuterungen versehen. 6. Dez. 2010 mehr...

Diálogo Político 3/2010

Bicentenarios
Zum Bicentenario widmet die Konrad-Adenauer-Stiftung eine Ausgabe ihrer Zeitschrift „Diálogo Político“ den Zukunftsperspektiven des südamerikanischen Subkontinents. Konkret haben wir lateinamerikanische und europäische Intellektuelle und Politiker gebeten, das gewordene und werdende Lateinamerika mit seinen Chancen, aber auch Defiziten zu beschreiben und – 200 Jahre nach der Unabhängigkeit unter dem Vorzeichen freiheitlicher Grundwerte – eine Vision für den Kontinent in der Welt des 21. Jahrhunderts zu entwerfen. 1. Nov. 2010 mehr...

Alle Publikationen zum Thema (127)