zur Navigation springen
Konrad-Adenauer-Stiftung (Logo)Zukunftsforum Politik

Politische Gruppierungen, die extremistische Auffassungen verbreiten, dürfen nicht ignoriert werden, sondern es muss eine nachhaltige politische Auseinandersetzung mit ihnen erfolgen, die konzentriert und entschieden, aber auch unaufgeregt geführt werden sollte. Dies erfordert eine genaue Kenntnis von Entwicklung, ideologischen Grundlagen, Organisationsformen und Strategie der maßgeblichen Träger extremistischen Gedankenguts. Im rechtsextremen Bereich ist ein solcher maßgeblicher Träger die NPD. Die vorliegende Studie zeigt detailliert die Entwicklung und den gegenwärtigen Zustand der NPD auf.

Unterstützen Sie unsere Arbeit!
Fördern Sie die christlich-demokratische Idee in Gesellschaft und Politik.

Jetzt spenden!

Kontakt

AbbildungElisabeth Enders
Redakteurin
Tel. +49 2241 246-2264
Elisabeth.Enders(akas.de

Bestellinformationen

Sie können die Studien auch als DIN-A-5 Broschüre bestellen. Bis zu drei Exemplare sind kostenlos; ab 4 Exemplaren berechnen wir eine Schutzgebühr von € 3,00 je Heft. Bei Bestellung ab 30 Exemplaren kostet jedes Heft nur noch € 2,00. Bitte schicken Sie zusammen mit Ihrer Bestellung einen Verrechnungscheck oder Briefmarken.

Bitte bestellen Sie bei Konrad-Adenauer-Stiftung, Rathausallee 12, 53757 Sankt Augustin oder per E-Mail: bestellung@kas.de


zum Anfang springen