zur Navigation springen
Konrad-Adenauer-Stiftung (Logo)Veranstaltungsberichte

Unser Service exklusiv für Medienschaffende: Laden Sie für Ihre Berichterstattung Bilder von der Preisverleihung des DenkTag-Wettbewerbs. Die Bilder liegen in einer druckfähigen Qualität im jpg-Format vor. Bitte geben Sie bei Verwendung als Quelle "KAS" an. Bitte klicken Sie zum Download auf das gewünschte Motiv.

Christian und Felix Brauchle, Berg (1. Platz: „Die `grauen Busse`- eine Reise ins Ungewisse“)

Kooperative Gesamtschule (KGS) Stuhr-Brinkum (2. Platz: „Otto Polak – Ein Christ jüdischer Herkunft“)

Realschule Maschstraße, Braunschweig (3. Platz: „Hamburger & Littauer – Die Arisierung der Firma Hamburger & Littauer“)

Berufsbildende Schule „Geschwister Scholl“, Halberstadt (4. Platz: „Tage der Begegnung Langenstein-Zwieberge 2010“)

Schüler des Mons-Tabor-Gymnasiums, Montabaur (4. Platz: „Ich wollte immer nur marschieren“)

Freiherr-von-Stein-Gymnasium, Lünen (4. Platz: „Yakov Levi – Der Mann, der seinen Namen verbrannte“)

Ludwig-Meyn-Gymnasium, Uetersen (5. Platz: „Uetersen und der Nationalsozialismus“)

Schüler des Evangelischen Gymnasiums Bad Marienberg (5. Platz: „Die Juden in Hachenburg“)

Sankt Hildegardis Gymnasium, Duisburg (5. Platz: „Die Swing-Jugend und ihre Liebe zur Musik“)

Rudolf-Steiner-Schule, Düsseldorf (5. Platz: „Spuren einer verlorenen Welt – Erinnern heißt leben“)

Gymnasium Franziskaneum, Meißen (5. Platz: „Spuren des verlorenen Lebens – Theresienstadt“)

Schüler der Janusz - Korczak-Schule im Lienzgau Kinder- und Jugendheim, Überlingen (Sonderpreis: „Flucht aus dem KZ Goldbacher Stollen“)

Schirmherr des DenkT@g-Wettbewerbs der Konrad-Adenauer-Stiftung: Bundestagspräsident Prof. Norbert Lammert

Gruppenbild aller Preisträger

Kontakt

AbbildungTobias Bott
Pressesprecher
Tel. +49 30 26996-3227 | (+49 151 46752987)
tobias.bott(akas.de


zum Anfang springen