zur Navigation springen
Konrad-Adenauer-Stiftung (Logo)Veranstaltungsberichte

Veranstaltungsberichte

KAS ehrt Adolf Muschg

Der Schweizer Schriftsteller feierte seinen 80. Geburtstag

14. Mai 2014


Auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung hat Adolf Muschg in Berlin seinen 80. Geburtstag gefeiert. Unter den Gratulanten waren u.a. der stellvertretende Vorsitzende, Bundestagspräsident Professor Norbert Lammert und der CDU-Bundestagsfraktionschef Volker Kauder.

Das Universaltalent Adolf Muschg ist in Berlin von der Konrad-Adenauer-Stiftung anlässlich seines 80. Geburtstages geehrt worden. Bundestagspräsident Professor Norbert Lammert würdigte in seiner Funktion als stellvertretender Vorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung die „genialischen Züge“ an Muschg und nannte ihn einen der bedeutendsten Schriftsteller der deutschen Gegenwartsliteratur. Muschg sei „der wichtigste Autor unter den Wissenschaftlern, der bedeutendste Wissenschaftler unter den lebenden Schriftstellern und die zweifellos prominenteste intellektuelle Stimme im Diskurs über Politik und Literatur“, so Lammert.

Muschg, der sich sein Leben lang mit unterschiedlichsten Themen und Fragestellungen auseinandergesetzt hat, habe laut Lammert ein in „Umfang, Vielfalt und Formaten beeindruckendes Gesamtwerk“ geschaffen. Egal ob in Essays, Reiseberichten, Erzählungen, oder Monographien, es gebe „kaum ein Thema, das er nicht behandelt habe“. Dabei lag ihm Europa stets besonders am Herzen. „Ich kenne niemanden“, so Lammert, „der sich mit Europa und dem europäischen Einigungsprozess so intensiv, geistreich und inspirierend auseinandergesetzt hat, wie Muschg.“ Jonathan Beck, der anstelle seines erkrankten Vaters, dem Verleger Wolfgang Beck, nach Berlin gekommen war, gratulierte Muschg, auf das Herzlichste. Er sagte: „Wir freuen uns einem „enfant formidable“ unsere Glückwünsche aussprechen zu können.


Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.

Herausgeber
Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.


zum Anfang springen