zur Navigation springen
Konrad-Adenauer-Stiftung (Logo)

Die Konrad-Adenauer-Stiftung hat zwischen dem 23. September und dem 7. Oktober 2013 mit TNS Emnid eine telefonische Befragung von 2.550 Wahlberechtigten durchgeführt. Ziel der Umfrage war es, politische Einstellungsmuster zu erfragen und die Zusammensetzung der Anhängerschaften von Parteien zu untersuchen. Nachwahlumfragen sind besonders geeignet, Haltungen zu Parteien zu erforschen, da Wählern politische Einstellungen infolge des Wahlkampfes besonders präsent sind.

Kontakt

AbbildungDr. Viola Neu ›
Leiterin des Teams Empirische Sozialforschung und stellvertretende Hauptabteilungsleiterin
Tel. +49 30 26996-3506
Viola.Neu(akas.de


zum Anfang springen