zur Navigation springen
Konrad-Adenauer-Stiftung (Logo)
Cover: Ein starkes Land im Herzen Europas

Ein starkes Land im Herzen Europas

Die CDU in Niedersachsen 1945 bis 2015

Von Rolf Zick18. Apr. 2016


ISBN: 978-3-95721-190-3


2008 hat der Autor Rolf Zick erstmals eine Chronik der CDU in Niedersachsen erstellt. Im April 2016 ist die überarbeitete und erweiterte Fassung dieses Bandes erschienen, deren Darstellung der Ereignisse bis in das Jahr 2015 reicht.

Schon mit der Chronik von 2008 hat Rolf Zick einen umfassenden Einblick in die Geschichte der CDU in Niedersachsen vorgelegt. Mit der Fortsetzung bis ins Jahr 2015 schreibt er diese Zusammenstellung aus freudigen und tragischen Ereignissen sowie menschlichen und politischen Begebenheiten mit fort. Nach den Zerstörungen durch Diktatur und Weltkrieg haben ab 1945 mutige Männer und Frauen aus christlicher Überzeugung in Niedersachsen und in der ganzen Bundesrepublik Deutschland nicht nur eine demokratische Gesellschaft, sondern mit der Christlich Demokratischen Union auch eine neue Partei aufgebaut. Die CDU hat die Entwicklung in Niedersachsen begleitet und geprägt, das Land und die Partei haben dabei Höhen und Tiefen durchlebt. Es ist nicht das Werk eines Historikers, sondern es ist das Buch eines Journalisten, der selbst über ein halbes Jahrhundert die niedersächsische Landespolitik und die Parteienlandschaft Niedersachsens als Beobachter hautnah miterlebt hat. In dieser Chronik geht es um die CDU in Niedersachsen, um die Gesamtheit der Partei im Land und ihr Wirken über Niedersachsen hinaus – in der Bundesrepublik Deutschland und in Europa.

Inhaltsverzeichnis

Vorwort
Hans-Gert Pöttering

Vorwort zur ersten Auflage
David McAllister / Christian Wulff

Einleitung zur ersten Auflage
Rolf Zick

Einleitung zur erweiterten Auflage
Rolf Zick

I. Gründung und Aufbau 1945-1956

  1. Wiederaufbau aus den Trümmern
  2. Die Gründung der Landesverbände
  3. Auf dem Weg der Konsolidierung der CDU in Niedersachsen
  4. Auf dem Weg zur CDU in Niedersachsen
  5. Der erste Dachverband der CDU in Niedersachsen
  6. Die 50er Jahre
  7. Neue Hoffnungen nach der verlorenen Wahl7
  8. Hermann Ehlers früher Tod
  9. Der Wahlkampf 1955
  10. Landtagswahl 1955 und die Regierung Hellwege
  11. Das Ende der Ära Hellwege

II. Der Weg zur Volkspartei

  1. Adolf Cilliens Tod und der Zerfall der Deutschen Partei
  2. Turbulente 60er Jahre
  3. Die Ära „Kaiser Otto”

III. Die Ära Hasselmann - CDU-Regierung Albrecht 1968-1988

  1. Der Generationswechsel
  2. Wechsel der Generalsekretäre – von Fratzscher zu Haaßengier
  3. Das Ende der großen Koalition
  4. Die 70er Jahre
  5. CDU setzt neue Zeichen für Niedersachsen – Das Lauterberger Programm
  6. Die Sensation von 1976
  7. Das Gespann Albrecht/Hasselmann „an einer Deichsel”
  8. Hasselmann zehn Jahre Landesvorsitzender
  9. Die 80er Jahre
  10. Zehn Jahre CDU-Landesregierung

IV. Von Albrecht zu Wulff 1988-1994

  1. Dunkle Wolken am CDU-Himmel
  2. Die letzten Schlachten
  3. Das Ende der Regierung Albrecht
  4. Der Kampf ums Erbe
  5. Josef Stock führt die CDU in Niedersachsen
  6. Der Bruderkampf
  7. Revolutionärer Reformkurs der CDU in Niedersachsen

V. Die Ära Wulff beginnt 1994-2000

  1. Kohl: „Eines der größten politischen Talente”
  2. Als Auftakt die verlorene Landtagswahl 1994
  3. Optimismus vor der Landtagswahl
  4. Zum zweiten Mal gescheitert
  5. Christian Wulff im Bundesvorstand
  6. Der CDU-Landesvorsitzende auf rauer See

VI. Mit Christian Wulff in das neue Jahrtausend

  1. Es geht wieder aufwärts
  2. Nach der Wahl ist vor der Wahl
  3. Christian Wulff endlich Regierungschef
  4. Die CDU regiert wieder das Land
  5. Die Bundespolitik bestimmt das Bild
  6. Nach der Bundestagswahl 2005
  7. Niedersachsen wird weiter von der CDU regiert

VII. Die Ära McAllister

  1. Einstieg mit dem Superwahljahr 2009
  2. Erst neues Kabinett, dann neuer Ministerpräsident
  3. Neue Landesregierung im Amt
  4. Neue Themen, neue Herausforderungen
  5. Modernisierung der Parteiarbeit
  6. Mit Blick auf die Landtagswahl 2013
  7. „Mit erhobenem Haupt vom Platz”
  8. In der Opposition
  9. McAllister geht nach Europa
  10. Europa-Wahl 2014
  11. Veränderungen in der CDU in Niedersachsen
  12. Neue Herausforderungen

Anhang

  • Die CDU-Landesgeschäftsstellen
  • Vorsitzende, Generalsekretäre, Landesgeschäftsführer
  • Wahlen und Regierungsbildungen in Niedersachsen 1947–2008

Literatur

Abkürzungsverzeichnis

Personenregister

Der Autor

Kontakt

AbbildungDr. Kordula Kühlem
Wissenschaftliche Mitarbeiterin Abteilung Schriftgutarchiv
Tel. +49 2241 246-2213
Kordula.Kuehlem(akas.de


zum Anfang springen