zur Navigation springen
Konrad-Adenauer-Stiftung (Logo)Veranstaltungsberichte

Auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung waren in der letzten Woche politische Nachwuchskräfte aus aller Welt zu Gast in Berlin. Im Zusammentreffen mit Entscheidungsträgern und Experten aus dem Themenbereich politische Kommunikation erfolgte ein fruchtbarer und konstruktiver Erfahrungsaustausch. Dieses Deutschlandseminar wurde – in Zusammenarbeit mit den verantwortlichen KAS-Auslandsbüros – vom Team Inlandsprogramme organisiert. Verantwortlich für die Durchführung von Seiten des Teams Inlandsprogramme: Dr. Kerim Kudo.

Vom 25. Juni bis 01. Juli 2017 fand in Berlin bereits zum 16. Mal die KAS International Summer School für internationale Experten der politischen Kommunikation statt. Die Teilnehmer hatten bereits erste Wahlkampferfahrungen in den Partnerorganisationen der KAS gesammelt und kamen dieses Jahr u.a. aus Chile, Mongolei, Mexiko, Kolumbien, Moldau, Tunesien, Uganda, Libanon, Südkorea, Italien.

Wie jedes Jahr war die Zielsetzung, den Teilnehmern im Kontext der aktuellen (innen-)politischen Situation in Deutschland und anhand aktueller Herausforderungen und Fallbeispiele die Grundlinien politischer Kommunikation zu vermitteln. Es wurde Wissen über moderne Techniken der politischen Kommunikation in ihrer gesamten Bandbreite durch eine gelungenen Auswahl fachlich geeigneter Referenten und Gesprächspartner vermittelt und durch jeweils umfassender Frage- bzw. Diskussionsrunden untermauert. Dabei trugen sowohl der Besuch der Jungen Gruppe der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag als auch der CDU-Bundesgeschäftsstelle einerseits dazu bei, einen tieferen Einblick in den bevorstehenden Bundestagswahlkampf zu bekommen und andererseits über aktuelle gemeinsame Herausforderungen im weiteren politischen Kontext zu sprechen, um Verständnis für die (Außen-)Politik der Bundesregierung zu fördern.

Ferner lernten die Teilnehmer auch viel untereinander über die politische Kommunikation in den verschiedenen Ländern. Wichtig war vor allem die Erkenntnis, dass erfolgreiche politische Kommunikation nicht nur die Beherrschung der richtigen Methodik und der vorherrschenden Kommunikationsmittel bedeutet, sondern dass Emotionalität und eine klare, ehrliche und authentische Botschaft der Grundstein für jede langfristig erfolgreiche politische Kommunikationsarbeit bedeutet.

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.

Herausgeber
Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.


zum Anfang springen